Sollte ich vor Ort mit Bargeld bezahlen oder ist Kartenzahlung möglich ?

Geld abheben

Vor Ort kann man mit der EC-Karte (oder Karte mit Maestro Zeichen) an jedem Geldautomaten Geld abheben. Je nach Bank fällt eine geringe Gebühr an - bei Barcleys bezahlen bestimmte Kreditinstitute gar keine Gebühren.


Geld wechseln

An den Flughäfen/Bahnhöfen und auch an Touristenbrennpunkten gibt es massenhaft Geldwechsler die gegen Gebühr Euros in Pfund tauschen. Teilweise wird auch damit geworben, dass keine Gebühr anfällt - hier sind aber meist die Kurse schlechter - vergleichen lohnt sich auf jeden Fall !



In Geschäften bezahlen

Auch wenn es in den Medien etwas anders dargestellt wird, nehmen die meisten Geschäfte keine Euros.
Die Bezahlung per Kreditkarte ist kein Problem. Deshalb würde ich grundsätzlich zu einer Kreditkarte raten (wenn vorhanden), da auch viele Hotels Kreditkarten sehr gerne akzeptieren.
Die Bezahlung mit EC-Karte (oder eben Karte mit Maestro Zeichen) ist nicht möglich - ich habe zumindest noch kein Geschäft entdeckt dass die Karten annimmt.

Fazit:

Ich würde zu einer Mischung aus Bargeld (Pfund) und einer Kreditkarte raten, da man damit am weitesten kommt. Wer lieber Bargeld mit sich rumschleppt kann das auch machen, aber da man mit der Karte überall Bargeld bekommt ist das nicht unbedingt sinnvoll.

Zuletzt aktualisiert am 06.05.2008 von Dominic Fussnecker.

Zurück