Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hotel Zentral für Shopping UND Sightseeing
#1
Hallo zusammen,

nächsten Monat habe ich mit meiner Freundin zusammen den ersten Kurztrip nach London. Wir gehen von Donnerstag Abend bis Sonntag Mittag, flüge sind bereits gebucht.

In London gibt es aber leider (oder Gott sei Dank?) so eine fülle an Hotels verteilt auf einem sehr großen Gebiet und als Neu-London-Besucher ist es immens schwer, einen Überblick zu bekommen.

Ich suche nach einem Unterschlupf von Do - So der so zentral liegt, dass ich in möglichst kurzer Zeit sowohl Sehenswürdigkeiten erreiche als auch Shoppingstraßen (Freundin...)

Welches Gebiet empfiehlt sich dazu am ehesten? Direkt mitten drin? Wir landen in Stansted, der ist was ich gesehen habe eh etwas ausserhalb, müssen also eh mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiterreisen.

Wir suchen zudem ein recht preiswertes Hotel, dass trotzdem nicht an Sauberkeit vermissen lässt.

Wie sind in London die Taxipreise? Ist die Straßenbahn vermutlich gut ausgebaut und daher bevorzugtes Verkehrsmittel?


Über jeden Tipp für einen London Neuling freu ich mich!

Ich habe in mehreren Beiträge "Zone 1, Zone 2" usw gelesen. Gibt es eine Übersicht welche Bereiche welcher Zone zugehören?

Schöne Grüße,
Gileraracer
Zitieren
Danke von:
#2
So kurzfristig wird es schwer werden ein günstiges und gutes Hotel zu finden. Ich habe mal eben auf einer meiner Lieblingsseiten geschaut
( httpwww.travelodge.co.uk/co. ) und da zahlst Du für Hotels im Zentrum ( City Rd. / Liverpool Str. / Euston ) so 235,- bis 275,- £ für zwei Personen im Doppelzimmer bei drei Übernachtungen ohne Frühstück ( Frühstück kostet so 7 - 8 £/Person ) im März.
Etwas weiter außerhalb ( Barking / Illford ) sind es noch 130,- bis 160,- £.
Von Stansted nach London gibt’s Busse oder auch die Bahn. Dazu gibt’s hier im Forum auch reichlich Infos.

Die Taxi-Preise findest Du hier:
httpwww.tfl.gov.uk/gettingaround/taxisandminicabs/taxis/1140.aspxgov.

Und was in Deutschen Städten die Straßenbahn ist, ist in London die Tube oder U-Bahn ( auch wenn der größte Teil der Schienen über der Erde liegt ). Das Tube-System ist einfach und gut. Hier ist die Übersicht der Zonen : httpwww.tfl.gov.uk/assets/downloads/london-rail-and-tube-services-map.pdfgov.
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcTDQQvNhC_SVNSwHuk0tbj...-OZu2RldKQ]
Zitieren
Danke von:
#3
Hallo Gileraracer,

so wie Matz es schon schreibt, alles sehr kurzfristig...Smilie
Jedoch kannst du mal im Travelodge London Bethnal Green Hotel gucken...da würde es dich für die drei Übernachtungen zusammen (ohne Frühstück) 225 Pfund kosten.
Ich kenne das Hotel bzw. die Kette noch nicht, habe aber nur gutes darüber gehört und selbst in diesem Hotel für September gebucht.

Ansonsten würde ich dir die Travelcard empfehlen, womit du dann die 2for1 Gutscheine nutzen kannst. Darüber ist aber genug hier im Forum zum nachlesen.

Gruß Mathias
[Bild: event.png]
Zitieren
Danke von:
#4
Hallo zusammen,

danke für eure Antworten! Ja die Planung ist sehr kurzfristig verlaufen...

Die von euch genannten Preise sind für mich vollkommen OK, hab schon mit so 400€ gerechnet für 3 Übernachtungen zu zweit.

Nur ist es so schwer zu vergleichen wenn man London noch nicht kennt, so viele Namen von Vierteln, Gegenden, Straßen, ... und schlussendlich weiß ich doch nicht wo eigentlich der beste Ausgangspunkt ist um "sights" wie Madame Tussauds, Buckingham Palace, Tower Bridge, Big Ben, etc etc zu besuchen.
Zitieren
Danke von:
#5
Also falls du dich für das Travelodge entscheidest, würde ich das günstigste nehmen... Ich glaube das was ich oben beschrieben habe ist am günstigsten.
Da bist du in null Komma nix an allen Sehenswürdigkeiten... Mach dir da mal keinen Kopf.
Alles was bis Zone 3 ist, ist super! Das Bethnal Green liegt ja in Zone 2...
[Bild: event.png]
Zitieren
Danke von:
#6
(25.02.2014, 22:12)Gileraracer schrieb: ... und schlussendlich weiß ich doch nicht wo eigentlich der beste Ausgangspunkt ist um "sights" wie Madame Tussauds, Buckingham Palace, Tower Bridge, Big Ben, etc etc zu besuchen.
Für solche Fälle gibt es ja eine tolle Übersichtskarte: httpwww.tfl.gov.uk/assets/downloads/v...-guide.pdfgov. (Seite 6) (mein Lieblingslink, sollt ich hier mal in meine Sig einfügen, dann muss ich ihn nicht immer suchen...)
Lass dich jetzt nicht von der "Weitläufigkeit" täuschen, dass kann man alles gut fußläufig erreichen, wenn man nicht grad auf Pumps unterwegs ist (und selbst das soll gehen). Dargestellt sind die Zonen 1 und 2, wenn ich das richtig sehe.
Eingezeichnet sind auf dieser Karte zwar die Buslinien, aber ich finde Busfahren ist ein bisschen verwirrend in London, um ne richtige Tour zu planen, nehmt lieber die U-Bahn, da kommt ihr (fast) überall hin.
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste