Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hotelliste
#61
Hi isabellawowa,

meinst du das Travelodge London Kings Cross Royal Scot Hotel

100 Kings Cross Road
London
WC1X 9DT

siehe auch hier:
httpwww.travelodge.co.uk/hotels/269/London-Central-Kings-Cross-Royal-Scot-hotelco.

Bin schon öfters dort gewesen und es war immer in Ordnung. Natürlich ist es kein Luxushotel, aber soweit sauber und nur ca. 10-15 Min zu Fuss bis zur King`s Cross Station (U-Bahn)
Allerdings hat das Hotel beim Eingang 3 Stufen und keine Rollstuhlrampe. Insgesamt gibt es 3 Fahrstühle, die aber auch mal durchaus ausfallen. Das Frühstück (engl. Breakfast) war in Ordnung. Es gibt Kaffee, Tee, O-Saft, und Apfelsaft. Müsli, Marmelade, Honig, Marmite, Joghurt, Toastbrot, Knäckebrot, Rührei, Speck,beans, Würstchen, usw.

Das Hotel hat unten im Empfangsbereich eine Bar, wo man auch abends zu normalen Preisen noch nen Bier bekommt und man kann dort auch Kleinigkeiten esssen (Pizza, Pommes, usw.)

Ich habe das Hotel immer bei Neckermann gebucht. Preislich liegt eine Nacht inc. engl.Breakfast bei ca. 50 Euro pro Person im DZ und ca. 80 Euro pro Person im EZ.

Es gibt auch Dreibettzimmer, die Zimmer sind aber, wie bei fast allen Hotels in England, nicht sehr gross geschnitten.

Ich hoffe das hilft dir ersteinmal weiter.

Gruß St James Park
LoNdOn - Die geilste Stadt der Welt - ANYtime TO EXplOre something NEW.



[Bild: event.png]



Zitieren
Danke von:
#62
Hi,
also wir waren nun 4 Tage in London und ich kann folgendes Hotel empfehlen. httpwww.tunehotels.com/our-hotels/liverpool-street-londontunehotels.
Waren zwar etwas zu klein, kein Schrank, kaum Platz. Allerdings ist man ja nicht in London um sich die Zeit auf dem Zimmer tod zu schlagen. Ca. 5 Min zu Fuss zur Liverpool Street Station. Neben dem Hotel gleich ein Pub, den wir allerdings leider nicht testen konnten. Sah allerdings recht gut aus. Dazu braucht man nur ca. 20 Minuten und man ist am Tower of London, Tower Bridge usw. Also ich kann es nur empfehlen.
Zitieren
Danke von:
#63
Hallo Neubs - und der Preis ?

Gruss
Uphladin
Do not hesitate to contact me.
Zitieren
Danke von:
#64
Das tut mir leid, lange nicht mehr hier rein geschaut. Hab damals pro Nacht für ein Zimmer für 2 Zimmer mit Fenster ohne Frühstück usw. 65 Pfund bezahlt. Hab jetzt mal pauschal irgendein Datum für März eingegeben und da steht 75 Pfund für das was ich damals gebucht hatte. Dafür aber zu empfehlen. Pub gleich nebenan. Liverpool Street Station 5 Fuß-Minuten entfernt und Frühstück haben wir damals aus dem Tesco geholt und ohne Probleme da in diesem "Aufenthaltsraum" verspeist.
Zitieren
Danke von:
#65
Hallo,

während unserer Woche in London sind wir im Think Apartment Tower Bridge untergekommen (httpwww.think-apa...k-tower-bridge/).
Dieses Apartment Hotel kann ich nur empfehlen. Zugegeben, es ist nicht die günstigste Möglichkeit in London unterzukommen (500€ für 7 Übernachtungen im Doppelzimmer), dafür bekommt man aber einiges geboten.

Unser Zimmer war größer als gedacht und in einem einwandfreien Zustand (absolut sauber!). Es war mit Geschirr- und Waschmaschine sowie einer kleinen Küchenzeile mit Kühlschrank und Mikrowellen-Grill ausgestattet. Neben Wasserkocher und Toaster steht auch ein Bügeleisen samt –brett zur Verfügung.
Eine kleine Sitzecke (zwei Sessel und ein Tisch), in der man bequem frühstücken kann, rundete das Bild ab. Dazu gabs ein eigenes Bad mit Dusche und kostenloses Wifi.
Die Damen von der Rezeption waren sehr nett, stets hilfsbereit und entgegenkommend (z.B. beim Ausdrucken von Dokumenten, späterer Check-Out, etc.)
Die Lage des Hotels spricht für sich: 5 Min Fußweg zur Tower Bridge, 10 Min zum London Bridge Bahnhof oder Tesco (Supermarkt). Es war ein klasse Ausgangspunkt, um London zu Fuß oder per ÖpnV zu erkunden.

Insgesamt eine sehr gute Unterkunft, wenn man sich selbst versorgen möchte.

Viele Grüße,

Milli
Zitieren
Danke von:
#66
Im Februar 2015 haben wir vier Tage in London verbracht und hatten hierfür das Hotel „ibis Styles London Southwark Rose“ gewählt.

Ausschlaggebend für unsere Wahl waren die sehr gute Lage für touristische Entdeckungstouren sowie das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis. Vom Hotel sind es nur wenige Schritte zur Themse, in östliche Richtung befinden sich The Shard, die Tower Bridge und der Tower of London. In entgegengesetzter Richtung führt der Queens Walk direkt an der Themse entlang auf einem schönen Weg über die Tate Modern zum London Eye und den Houses of Parliament. Außerdem sind es nur wenige Schritte zur Underground-Station „London-Bridge“, so dass man von hier aus die Sehenswürdigkeiten Londons sehr schnell mit der Tube erreichen kann.

Das Hotel selbst bietet m.E. einen überdurchschnittlichen „ibis Styles“-Standard: Unser Zimmer war neu und für Londoner Verhältnisse sehr geräumig, die Fenster waren sehr gut schallisoliert.

Das Personal war sehr freundlich.

Der Frühstücksraum war etwas beengt, das Frühstück selbst für ein Hotel dieser Kategorie absolut ausreichend, wenn auch nicht überwältigend.

Fazit: Für einen Städtetrip nach London ist das Hotel absolut empfehlenswert.
Zitieren
Danke von:
#67
Ich fahre jetzt zum zweiten Mal in das Hilton Islington. 
Saubere Zimmer, freundliches Personal, wirklich nur 2-3 Minuten von der Tube Haltestelle Angel oder 10 Minuten bis zu KingsCross.
Frühstück ist total super, freu ich mich jetzt schon wieder drauf Sehr glcklich
Zitieren
Danke von:
#68
Vier Lebensjahrzehnte hat es gedauert, bis ich meine Vorurteile über London überwunden habe und zum ersten mal diese Stadt besichtigt habe. Dabei war ich so begeistert, dass ich über das verlängerte Wochenende zum 1. Mai nur wenige Wochen später eine weitere Tour unternommen habe, diesmal in einem anderen Hotel, dem „ibis Styles London Kensington“.

Unsere Wahl ist auf diese Unterkunft gefallen, da wir bei unserem letzten Aufenthalt in London im Hotel „ibis Styles London Southwark Rose“ übernachtet haben, dort sehr zufrieden waren, jetzt aber eine Lage in der Nähe des Hyde Parks suchten, da wir uns in der dortigen Umgebung einige Sehenswürdigkeiten ansehen wollten. Leider wurden unsere Erwartungen nicht erfüllt. Das „ibis Styles London Kensington“ liegt zumindest eine Kategorie unter dem „ibis Styles London Southwark Rose“.

Bestätigt hat sich natürlich die sehr gute Lage: Bis zum Hyde Park (mit der Royal Albert Hall) sind es ca. 20 min. zu Fuß, die Underground-Station Earl's Court ist nur 100 m entfernt.

Die größte negative Überraschung war die Größe unseres Zimmers: Das relativ kleine Doppelbett hat ca. 80 % des Zimmers eingenommen, es blieb nur ein schmaler Gang um das Bett. Obwohl meine Frau und ich schlank sind, mussten wir uns immer „absprechen“, um aneinander vorbei zu kommen. Das war das kleinste Zimmer, das wir je hatten. Unter Platzangst sollte man also nicht leiden …

Es gab auch keinen Schrank oder sonstige größere Ablagemöglichkeiten. Unsere beiden Trolleys konnten wir gerade so unterbringen, mit einem größeren Koffer wäre es sicher problematisch geworden.

Der Frühstücksraum im Untergeschoss war (zu den Stoßzeiten) hoffnungslos überfüllt, jeder Quadratmeter wurde hier zwar genutzt, dennoch haben wir sogar Gäste gesehen, die in einer Ecke im Stehen gefrühstückt haben. Das Frühstück selbst war aber in Ordnung.

Ein Safe war nicht vorhanden, ebenso gab es keine deutschsprachigen Fernsehsender (was uns jedoch nicht gestört hat).

Der Fairness halber muss man noch erwähnen, dass das Zimmer sehr sauber war und das kostenfreie W-LAN tadellos funktionierte.

Fazit: Für einen Städtetrip nach London ist das Hotel geeignet, wenn man nur sehr kurz bleibt und das Hotel wirklich nur zur Übernachtung benötigt.
Zitieren
Danke von:
#69
Mein Stammhotel ist das Holiday Inn Express Swiss Cottage.

Direkte Anbindung zur Jubilee und Metropolitan Line. In 2 Minuten ist man an der Tube. Bus-Anbindung ist trotz Zone 2 fast perfekt -> 10 Min. nach Camden-Town, direkte Verbindung zur Oxford und Baker Street.

Ich kann es uneingeschränkt empfehlen.
Zitieren
Danke von:
#70
Bisher konnte ich mit den folgenden Hotels Erfahrungen sammeln:

Tower Thistle Hotel (heute Guoman Tower Hotel): ich war zweimal hier (1996 und 2013): Sehr teuer und von außen ein häßlicher Betonklotz, aber man zahlt für die Aussicht, da man fast direkt auf der Tower Bridge wohnt. Die Einrichtung der Zimmer hat sich in den 20 Jahren zwischen meinen Besuchen nicht verändert, Mobiliar war stark abgenutzt, aber die Betten und das Bad waren gut. Das Restaurant im Erdgeschoß war 2013 hervorragend.

Premier Inn Park Street (Southwark neben Borough Market): Für die Lage relativ preiswert, aber etwas schlechter als der übliche Premier-Inn-Standard (zum Frühstück gab es z.B. Kaffee nur aus der Thermoskanne und nicht aus dem Vollautomaten). Die Lage ist aber sehr interessant, außerdem gehört eines der ältesten Londoner Pubs zum Hotel (The Anchor) mit uriger Atmosphäre. Das Pub dient auch als Frühstückraum mit Blick auf die Themse und St. Pauls.

Best Western Hotel Ilford: Recht weit vom Zentrum entfernt, nicht die beste Lage aber noch okay. Inhaber sind Russen, die Angestellten alles Osteuropäer. Trotzdem typisch englisches Hotel mit allen Vor- und Nachteilen. Für ein- zwei Nächte okay, aber für den gebotenen Standard etwas zu teuer.

IBIS Hotel Greenwich: Die Lage ist perfekt für alle, die das maritime Greenwich in aller Ruhe verteilt auf mehrere Tage kennenlernen möchten. Ansonsten ein typisches IBIS, allerdinge recht kleine Zimmer und einfallsloses Frühstück (die kontinentale Variante besteht aus einem Croissant, Butter, Konfitüre und einem Kaffee oder Tee). Preis/Leistung ist für London okay.

Nicht London, aber für Nutzer des Luton Airport interessant:

Premier Inn Luton Airport: Etwas weit vom Flughafen entfernt, aber bester Premier-Inn-Standard, Service superfreundlich. Ich fand's top!

Holiday Inn Airport Hotel: Man wohnt praktisch auf der Startbahn, trotzdem kaum Lärm bei geschlossenem Fenster. Toller Blick auf startende Flugzeuge, auch vom Restaurant aus. Frühstück u. Service etwas schlechter als bei Premier Inn, ansonsten sehr empfehlenswert für die Übernachtung vor dem Rückflug!

Viel Spaß in GB!
Zitieren
Danke von:
#71
Ich darf auf meine tripadvisor-Bewertungen verweisen, da sind 4 Londoner Hotels dabei.

httpswww.tripadvisor.de/members-reviews/Mirsanmirtripadvisor.

Das Beste war das Phoenix Hotel in Bayswater.
[Bild: vb65twnx.jpg]
"...when a man is tired of London, ...he is tired of life"
Zitieren
Danke von:
#72
Wir haben das Hotel Holiday inn Express Excel für 5 Nächte gebucht (Familienzimmer 2Erw + 2 Kinder)
inkl Frühstück 460 GBP Flexrate
Hat jemand Erfahrung mit dem Hotel
Zitieren
Danke von:
#73
Wir waren mittlerweile in folgenden Hotels:

2 x Doubletree bei Hilton - Tower of London
3 x Hilton Tower Bridge
1 x Hilton Bankside and upcoming August 2017

Bankside ist noch recht neu und von der Umgebung her sehr zu empfehlen. In wenigen Gehminuten ist man direkt an der Themse, am Globe, Millenium Bridge, Tate Modern etc. Lokalitäten wie Wagamama, Leon usw. sind quasi direkt am Hotel Smilie Ein Tesco und Sainsbury hat man auch zur Auswahl.

Das Hilton Tower Bridge ist wie der Name schon sagt an der Tower Bridge. Auch eine wundervolle Gegend, mit verschiedenen Lokalitäten und Restaurants. Die Zimmer waren immer sauber, Service top...

Das Doubletree ist in einer Seitenstraße am Tower of London. Kann mann jetzt mit den anderen Hotels die an der Themse sind, nicht vergleichen aber auch hier waren wir mit unserem Zimmer, dem Service und Frühstück sehr zufrieden.
Zitieren
Danke von:
#74
Sieht nicht seriös aus und teilweise in gar keinem Englisch verfasst. Wo sind sprechende Schiffe?
LoNdOn - Die geilste Stadt der Welt - ANYtime TO EXplOre something NEW.



[Bild: event.png]



Zitieren
Danke von:
#75
Ich glaub ich lösch das mal als Spam, oder?

Edit sagt: ich hab den Beitrag mal geschlöscht und den User gesperrt. Bei nicht eindeutig erkennbarem Spam (Werbung für Handtaschen oder Viagra z.B.) tue ich mich da zwar immer bissel schwer, zumal der gepostete Hotellink echt zu sein scheint, aber dieses Kauderwelsch, das Anmeldedatum (gestern) und der Rückblick der Beschwerde (?) auf einen Aufenthalt Anfang des Jahres (wenn ich das richtig im Kopf habe), macht die Sache doch etwas merkwürdig.
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste