Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hotelliste
#1
Hallo,

bitte postet in diesem Thread alle bekannten Hotels in London (die ihr eventuell auch schon getesten habt.

Ich werde dann die Daten der Hotels in den hotelguide auf der Seite eintragen - dann kann auch jeder Kommentare und Bewertungen zu diesen Hotels abgeben.

Vielen Dank.
Zitieren
Danke von:
#2
Hi!

Blandford Hotel! ca. 500Meter von der Tube station Bakerstreet weg.

Kann man zu angemessenen Preisen bei der TUI buchen! War ich schon 3 oder 4mal und war immer gut!

Zu Fuß kann man zu madame Tussaud´s, Regent´s park, Oxford street (10min), Camden Town (okay bißchen weiter) aber durch den Regent´s Park, gerade in den frühen Morgenstunden ein Vergnügen!

Original English Breakfast gegen Aufpreis... wird aber in irgend einem Reiseführer lobend erwähnd!

Mfg

tobi
When in danger or in doubt
run in circles, scream and shout !!!
Zitieren
Danke von:
#3
Hallo zusammen - bastle zur Zeit an einem Hotelbewertungssystem (BigBen´s) welches u.a. auch die Anbindung an die Öffentlichen und die Entfernungen bewertet.
Die Bewertungen sind dann (wahrscheinlich) von 0-7 etwas differenzierter. Es wird Bonus- und Maluspunkte geben :
Nehme das schon mal als Grundlage zur Bewertung meiner besuchten Hotels - wobei ab 3BigBen´s das Hotel als empfehlenswert gilt.

Grange White Hall- 5
The Cumberland - 4
Royal Sussex - 2
Hilton London Islington - 4
Holiday Inn Express Wandsworth - 4
Holiday Inn Express Greenwich- 4
Hotel Hyde Park - 2 (Es gibt viele Hyde Park-Hotels ... mal sehen ob es noch wie damals betrieben wird)
Best Western Vencourt - 3 (Entweder anderer Anbieter oder nicht in Nutzung - eins der besten Preis-/Leistungsverhältnisse)
Holiday Inn Kings Cross - 4
K&K Hotel George - 5
Sheraton Heathrow - 4
Blakemore - 3
Hilton Euston - 4
Travellodge London City Airport - 4 ( Bewertung aus April 2008 )


To be continued
Gruss
Stefan
Do not hesitate to contact me.
Zitieren
Danke von:
#4
Seitdem ich nach London fahre (seit 1992) wohne ich immer im Kensington Close Hotel, Wrights Lane, Kensington.

Ein wenig nachgelassen hat das Hotel, was das Personal angeht,
aber trotzdem fühle ich mich dort jedes Mal sehr wohl ...
Zitieren
Danke von:
#5
Liegt wahrscheinlich auch daran, dass es in London sehr ,sehr viele Gastarbeiter gibt. Ist ja überhaupt kein Thema, schon gar nicht im Multikulti London.
Aber so ein bißchen Englisch sollte man schon können, wenn man dort mit Kunden zu tun hat.
Mir ist das mal so im Shop um die Ecke ergangen. Dort versuchte ich was zu fragen und bekam keine Antwort, weil ich nicht verstanden wurde. Weder auf Deutsch, Französich noch Englisch!
Zum Glück kann ich auch noch ein paar wenige Brocken Russisch (in meinem Beruf von Vorteil)... dann kamen wir so ällmählich der Sache näher...

Mfg

tobi
When in danger or in doubt
run in circles, scream and shout !!!
Zitieren
Danke von:
#6
Als ich letztes Jahr in London war, habe ich einen relativ guten Preis im httpwww.londonbridgehotel.com/londonbridgehotel. erwischt, da es da gerade Umbauten gab und sie deswegen die Preise etwas runtergeschraubt hatten. Ein wirklich sehr gutes Hotel, mit nettem Personal und sehr schönen Zimmern. Hat außerdem eine prima Lage, da es direkt gegenüber vom Haupteingang der London Bridge Station ist. Ansonsten kann man auch vieles recht gut zu Fuß anstreben sobald man die London Bridge ganz in der Nähe erreicht hat.
Leider sind sie inzwischen wieder etwas teurer geworden, dementsprechend ist es nicht unbedingt das erschwinglichste Hotel dort. Aber vom Service und der Qualität her wirklich einwandfrei, so habe ich es zumindest letztes Jahr erfahren.
we're just holding on to nothing
to see how long nothing lasts
Zitieren
Danke von:
#7
Also mein Favorit war das Britannia International in den Docklands (South Quay)

Das Hotel liegt direkt am Wasser und man hat eine tolle Aussicht (sofern das richtige Zimmer) entweder auf die Hochhäuser von canary Wharf, oder die andere Seite auf das Wohngebiet von St. Lukes/ Riverside.

Das Personal war bis jetzt immer Adrett und Freundlich, einige können sogar Deutsch!

Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet und haben eigentlich alles was man braucht! Es gibt sogar Bäder mit Jacuzzi (nicht genutzt!)

Das Frühstück wird vom Pagen gebracht, das man sich am vorabend aussuchen kann und an die Tür hängen soll (der Zettel!)

Das Hotel hat ein sehr gutes Italienisches Restaurant! Sowie im Keller ist ein Schwimmbad (nicht genutzt!)

Das Hotel ist gut Isoliert (bis auf das rumpeln der DLR über die South Quay Kurve) und man hört nix, auch vom nahegelegenen City Airport - kein Krach!

Bilder vom Hotel gibt es auf httpwww.docklands.de.vude.

gruß

Dennis
[Bild: aldwychgg7.jpg]
Zitieren
Danke von:
#8
Ich kann das Jarvis Ramada in Ealing empfehlen.
Ausserdem (lecker english breakf.) das Clearondon in Greenwich und das Holiday Express in in Kensington. Allerdeings mag ich die Gegend nicht. Dafür gibt es ein super geile Aussicht.

Schön auch B&B bei Mrs. Kent in Rayners Lane Sehr glcklich

GAR NICHT ZU EMPFEHLEN (es sei denn man steht auf Schuhkartons mit Bett) ist meiner Meinung nach Royal Sussex. Das geht garnicht. Mieser service und das ekeligste und ärmlichste Frühstück das ich je gesehen habe.
Liebe Grüße von mir an Euch!

I love London =)
Zitieren
Danke von:
#9
Ich empfehle das Express by Holiday Inn Royal Docks Docklands... oder so ähnlich Cool.
War im Mai für eine Nacht dort. Wenn man früh bucht, bekommt man einen guten Preis über die Website von holidayinn.

Das Hotel liegt etwas außerhalb, 2 Minuten Fußweg zur Station Canning Town (Zone 3). Man ist aber in 20 Minuten mit der Jubilee Line oder der DLR in der City.
Das Gebiet um das Hotel ist etwas heruntergekommen und nicht gerade vertrauenserweckend, aber ich habe mich nicht unsicher gefühlt. Zur Not fährt man eine Station mit dem Bus, der hält direkt vor der Tür.

Das Hotel entspricht einer 3*-Kategorie. Saubere, geräumige Zimmer, nettes Personal, gutes kontinentales Frühstück (viel frisches Obst).

Ich würde da jederzeit wieder übernachten, auch wenn da wohl, wie ich lesen konnte, ab und zu mal ein Auto auf dem Parkplatz aufgebrochen wird. Geschockt
Zitieren
Danke von:
#10
Ich war im Juli im Travellogde Kings Cross Royal Scott (ich hoffe, das wars auch, Kings Cross gibts zwei) das ist nur ein paar Gehminuten von der Kings Cross Station entfernt, ist ruhig und die Leute da sind relativ nett.
Das Frühstück war eigentlich gar ned so schlecht, typisch britisch eben. Aber trotzdem hat mich daran was gestört, fragt nicht was, ich weiß es nicht.
Das Zimmer war super klasse, nur das Bett war nicht ganz so der Hit. Das Bad war super sauber, und da bin ich wirklich sehr penibel. Gut, die Dusche, bzw. der Duschkopf war schon bißchen verkalkt, aber das ist ja auch nicht weiter schlimm und man kann drüber wegsehen.

Alles in allem würde ich auf jeden Fall das Hotel weiter empfehlen!
Mind The Gap
Zitieren
Danke von:
#11
Big Grin 
Hallöchen,

wir waren letztes Jahr im *** Holiday Inn Express Limehouse. (Zone 2 mit der DLR) Waren rundum zufrieden und bekamen 3 Nächte für 2 über FTI. Saubere moderne klimatisierte Zimmer, TV und wie überall üblich kontinentales Frühstück. Und vom 7. Stock aus ne traumhafte Sicht auf London. Winken

Wir fliegen am 11.12. wieder nach London und haben das Hotel Royal National gebucht. Das kommt allerdings lt. Bewertungen nicht (immer) besonders gut weg, aber für uns war die Lage in der City entscheidend. Mal sehen, ob wir ne böse Überraschung erleben. Lachen

VG

Schnuggel
Nobody is perfect!
Zitieren
Danke von:
#12
Schnuggel schrieb:Wir fliegen am 11.12. wieder nach London und haben das Hotel Royal National gebucht. Das kommt allerdings lt. Bewertungen nicht (immer) besonders gut weg, aber für uns war die Lage in der City entscheidend. Mal sehen, ob wir ne böse Überraschung erleben. Lachen

Ohne dir die Vorfreude verderben zu wollen: Die Bewertungen sind wirklich nicht gut, und von außen (ich bin vor zwei eher zufällig daran vorbeigelaufen) machte es auch nicht den besten Eindruck. Aber dafür ist es riesig - IIRC vier oder fünf Stockwerke, aber sehr breit und Zimmer zu zwei Straßen und zum Innenhof (d.h. zwei parallele Häuser). Von innen mag das Hotel aber besser sein als es von außen aussieht. Die Lage ist aber in der Tat nicht schlecht.
Zitieren
Danke von:
#13
Hallo,
ich war vom 29.11. - 4.12. in London im Sleep Inn London und kann dieses Hotel nur weiterempfehlen.
Das Hotel liegt in der Nähe des Towers, etwa fünf Minuten zu Fuß von der U-Bahn-Station Tower Hill entfernt, also noch in der Zone 1.
Die Zimmer sind groß und sauber. Es gab jeden Tag neue Bettwäsche und Handtücher.
Zum Frühstück gibt es Eier, Speck, Brötchen, Marmelade, Kaffee, Tee... Ich denke, da ist für jeden etwas dabei.
Die Sicht war zwar nicht so berauschend, aber in Ordnung, da ich tagsüber ja sowieso nicht im Hotel bin. Öffnen konnte man das Fenster nicht werden, aber mit der Klimaanlage war das gar kein Problem.
Für fünf Übernachtungen mit Frühstück habe ich ca. 250 € bezahlt. Für London ist das, denke ich, akzeptabel.
Grüße
Sunni
Zitieren
Danke von:
#14
Ahoi

Also, ich war letzten Herbst für 5 Tage in London in "Mina's House". Dieses Hotel wird offiziell als 3 Sterne gehandelt, wobei ich aber nur max. eine 2 vergeben würde. Smilie
Zuerst mal zum Ort:
Ideal. Das stimmt. Ist aber leider auch gerade das beste. Das Hotel liegt ca. 5 Gehminuten vom Bahnhof/Tube Paddington entfernt. Die Lage ist ruhig und es hat ein paar nette Läden für Snacks und Krempel drumherum.
Service/Preis:
Die Leute denen alles gehört sind glaube ich Ägypter. Als wir ankamen waren 4 von denen gerade dabei eine russisch(oder was ähnliches) sprechende (vermutlich) Praktikantin aufs übelste zu beschimpfen - die liess sich dann auch nicht lumpen und fluchte zurück. Ich muss zugeben das Ganze war echt abgefahren, aber leider nicht so professionell wie ich das erwartet hätte. Der Preis ist - wie alles in London - ziemlich hoch angesetzt. Jedoch genug niedrig, dass man nach der Zimmerbesichtigung nicht schreiend rausrennt.
Als die Formalitäten geklärt waren, bekam ich einen Schlüssel vom Schaltertyp. Danach mischt sich seine Mitarbeiterin ein, gibt mir einen anderen Schlüssel mit dem freundlichen Hinweis "In diesem Zimmer gibt es Warmwasser." "Toll!" sagte ich leicht sarkastisch. Wir gingen eine verwinkelte Treppenanlage hoch(voll bepackt mit unserem Gepäck) und als wir beim Zimmer ankamen, war das bereits offen und es stand eine Leiter im Badezimmer. Und es war ein Riesenloch in der Decke - aber kein Mensch zu sehen. Ich konnte dann aber problemlos das Zimmer wechseln und dann hatten wir das nächste Zimmer. Voll gestopft mit Möbeln. Will heissen: 1 Kommode mit der Glotze drauf, 2(!) Tische, 3 Stühle und 1 Kühlschrank. In einem echt winzigen Doppelzimmer. Tja - soviel dazu.
Frühstück gabs das altbekannte "Continental Breakfast".
Geputzt war auch immer sauber - Kurz: WEr in London einfach nur schlafen will und flexibel ist (psychisch wie auch physisch) der ist mit Mina's House nicht mal schlecht beraten.
Hab da noch Fotos dazugepackt um euch das Zimmer zu veranschaulichen. Auf den Arm nehmen


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
Danke von:
#15
Hatte das Bad ein Fenster? Nein? Das erklärt wohl das Loch!

Ich bin auf der Suche nach dem Fernseher! Oder habt Ihr den etwa für die Zeit als Ihr die Koffer aus- bzw. eingepackt habt vors Fenster gestellt?! *auslach* Hammerhart
Mind The Gap
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste