Ibis London Wembley

Das Ibis London Wembley war eines der ersten Hotels, dass ich in London besucht habe. Es liegt direkt neben dem neuen Wembley Stadion (damals war dort noch eine Baustelle) und ist recht neu.

Lage
Das Hotel liegt wie bereits erwähnt im Stadtteil Wembley - nördlich von London direkt neben dem neuen Wembley Station und auch in der Nähe der Wembley Arena.
Mit der U-Bahn ist die Station Wembley Central in ca. 40 Minuten von der City aus zu erreichen. Bis zum Hotel sind es ca. 10 Minuten zu Fuss.
Im Umfeld der U-Bahn Station gibt es einige Supermärkte und Restaurants.

Hotel
Das Hotel ein Neubau und sehr großzügig angelegt. Neben dem großen Restaurant mit Frühstücksbereich gibt es im Erdgeschoss noch eine Bar.
Wenn keine Veranstaltungen in Wembley stattfinden ist das Hotel auch preisgünstig zu buchen und nicht so überlaufen.

Zimmer
Das Hotel selbst ist im Ibis typischen Style gehalten und bietet die Ibis-Standardzimmer die insgesamt sehr schlicht aber funktioniell sind. Ein Fernseher gehört ebenso wie der für englische Hotels fast schon obligatorische Wasserkocher zur Standardausstattung.

Frühstück und Service
Am Service gab es auch hier nichts auszusetzen. Alle Fragen wurden zufriedenstellen beantwortet.
Das Frühstücksbuffet ist Ibis typisch sehr umfangreich und bietet für jeden etwas. Das Frühstücksbereich ist sehr großzügig und hell und man kann von oben in die Lobby sehen.

Gesamteindruck
Das Hotel ist preislich und auch von der Leistung einen Besuch wert. Nachteil ist mit Sicherheit die Lage (Fahrzeit in die City ca. 40 Minuten).
Ich würde daher wenn es verfügbar und vom Preis her gleich ist das Ibis London Excel vorziehen.

Zur Buchung empfehle ich die offizielle Seite der Accor-Hotelkette (Link unten). Diese bieten eine Best-Price-Garantie - dabei kann man nicht viel falsch machen.

Nützliche Links zur Hotelbuchung:
linkHotelclub.de
linkHotels.com
linkAccor-Hotels (Ibis, Novotel usw.)