Tickets (Travelcard, Oyster)

Oyster Card
(c) Transport for London 2005
Das gesamte Londoner Verkehrsnetz ist in 6 Zonen eingeteilt. Die Innenstadt liegt in den Zonen 1-2 - normalerweise sind also Tickets für diese Tarifzone ausreichend.
Wer den Flughafentransfer mit der Tube von Heathrow in die Innenstadt nutzt benötigt ein Ticket für die Zonen 1-6 (Heathrow liegt in Zone 6).

Travelcard und Visitor Travelcard
Die beliebtesten Tickets sind die Travelcard und die Visitor Travelcard, die nur außerhalb Großbritanniens verkauft wird. Prinzipiell gibt es keinen Unterschied zwischen den beiden Tickets.
Die Travelcard wird aktuell für 1 Tag, 3 Tage und 7 Tage angeboten und gilt für die U-Bahn (Underground), die Busse und für die DLR.
Es gibt jeweils eine Variante für die Zonen 1-2 und die Zonen 1-6.
Außerdem gibt es eine Off-Peak Variante: Montag bis Freitag ist diese Karte erst ab 09:30 gültig (off peak), am Wochenende aber 24 Stunden. Die "peak" Variante der Karte ist den ganzen Tag ohne Einschränkungen gültig.

Oyster
Eine neue Variante ist die Oyster Card, die vorab mit einem wählbaren Betrag (10 ,20 und 30 Pfund) aufgeladen werden kann. Der Fahrpreis wird dann bei jeder Fahrt von der Karte abgebucht. Dabei zahlen Sie nie mehr als den Preis für eine One-Day Travel Card.

Einzelfahrscheine
Natürlich gibt es auch weiterhin die normalen Einzelfahrscheine die Sie am Automaten oder am Schalter für jede Fahrt kaufen können. Dies kostet jedoch bei jeder Fahrt Zeit und ist nur zu empfehlen, wenn Sie die öffentlichen Verkehrsmitten nur wenig nutzen.

Informationen zum Artikel: