Trafalgar Square

Trafalgar Square
Trafalgar Square

Neben Piccadilly Circus ist Trafalgar Square der wichtigste Verkehrsknotenpunkt in der Londoner City. Mehrere Hauptverkehrsstraßen treffen hier sternförmig aufeinander. Der im Vergleich zu Piccadilly Circus sehr große Platz wird von zwei Springbrunnen, und in seiner Mitte von der über 50 Meter hohen Nelson Säule dominiert. Diesem tragischen Seeheld, der zwar die Schlacht bei Trafalgar gegen die die Franzosen und Spanier gewann, dabei aber sein Leben verlor ist der Platz gewidmet. Der Admiral und Lord - den man wegen der Größe der Statue - vom großen Platz aus kaum erkennen kann blickt übrigens in Richtung Admiralitätsgeb?ude.

Beeindruckender sind da schon die fast genauso berühmten vier bronzenen Löwen, die der Säule zu Füßen liegen. Sie sind von beachtlicher Größe, wurden aus erbeuteten Waffen der Besiegten der Schlacht von Trafalgar gefertigt, und sind als Fotomotiv bei Touristen sehr beliebt.

Umgeben ist der Platz von beeindruckenden Gebäuden wie der Barockkirche "St.-Martin-in-the-fields" und der "National Gallery". In der schon erwähnten Kirche, und auf dem Platz selbst finden oft eine Reihe von Veranstaltungen und Konzerten statt. Zu Weihnachten wird auf dem Trafalgar Square immer ein großer, reich geschmückter Weihnachtsbaum aufgestellt. Wer zu Sylvester in London ist, sollte die Jahreswende auf jeden Fall am Trafalgar Square Verbringen. Hier findet Londons größte Sylvesterparty statt auf der viele Londoner es sich nicht nehmen lassen ein Bad im Brunnen zu nehmen.