Twenty Nevern Square

Das Twenty Nevern Square Hotel habe ich ausgewählt, weil es regelmäßig in den verschiedenen Hotelbewertungsportalen sehr gut bewertet wurde. Auf diesen Seite wurde vor allem der Service und die Hilfsbereitschaft des Personals sehr gelobt.

Also habe ich mich entschlossen dieses Hotel einmal zu buchen.

Lage
Das Hotel liegt nahe des Kongrsszentrums Earls Court - in dieser Gegend gibt es sehr viele Hotels und demensprechend auch viele Restaurants und einige Shops. Die Lage ist recht zentral und die Underground-Station liegt nur ca. 5 Minuten zu Fuss vom Hotel entfernt.

Hotel
Das Hotel selbst liegt in einer Nebenstrasse und ist somit sehr ruhig gelegen. Von außen macht das Gebäude einen sehr guten Eindruck. Es handelt sich um einen roten Backsteinbau - als Hotel ist es nur durch das goldenen "Twenty Nevern Square" Schild zu erkennen. Das Hotel ist im 4-Sterne Bereich klassifiziert.

Zimmer
Nach den positiven Bewertungen im Internet war ich vom Zimmer selbst etwas enttäuscht. Das Zimmer (ein Einzelzimmer) war zwar schön eingerichetet, aber sehr klein - außer dem Bett war in dem Zimmer kaum noch Platz. Das Badezimmer war auch sehr klein und nicht übermäßig neu.

Service und Frühstück
Der Service beim Einchecken war sehr freundlich und das Personal war sehr bemüht.
Das Frühstück wird im Erdgeschoss im einem mit Glas überdachten Frühstücksraum serviert. Dabei gibt es nur "continental breakfast" in Buffetform. Die Auswahl war gut, aber auch nicht übermäßg (bei 4* hätte ich etwas mehr erwartet). Am besten fand ich die frischen Früchte (Ananas usw.).

Gesamteindruck
Das Hotel ist insgesamt sicher empfehlenswert - ich würde es aber nur zu einem günstigen Preis buchen, da es einen hohen Preis nicht rechtfertigt. Ein großer Vorteil des Hotels ist due ruhige Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung.

Nützliche Links zur Hotelbuchung:

linkHotelclub.de
linkHotels.com
linkAccor-Hotels (Ibis, Novotel usw.)