U-Bahn (Underground)

London Underground Station
London Underground Station
Die Underground, die von den Einwohnern auch liebevoll "Tube" genannt wird besitzt über 270 U-Bahnhöfe. Auch hier, wie in vielen anderen Städten, befinden sich Sie die Gleisanlagen in den Außenbezirken auf der Oberfläche. Der Betrieb beginnt montags um 05:30 Uhr (Sonntags um 07:00 Uhr) und endet nach Mitternacht.

Die Tube verfügt über 12 Linien, welche sogar bis zu ca. 80 km ins Umland fahren. An jedem U-Bahn Bahnhof findet man die leicht verständlichen und sehr praktisch konzipierten Übersichtsfahrpläne, auf dem alle Linien in verschiedenen Farben eingezeichnet sind.

Tickets müssen vor dem Fahrtantritt an Schaltern oder Automaten gelöst werden. Mit den ensprechenden Tickets geht man dann in der Underground-Station durch eintsprechende Schranken - dort muss man die Tickets in einen Leser einführen um durchgelassen zu werden. Das selbe gilt beim Verlassen der Station am Ziel.

Zu Beachten ist auch, das in den Außenbezirken die Linien verzweigen. Also immer auf den Zielort am Zug achten.