Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 616 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 657 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 704 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 752 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 804 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once





Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was ist besser für 4 Wochen: Oyster card oder travell card?(Zone 1-2)
#1
Ich habe da mal eine Frage.
Ist es besser, eine Oystercard für vier Wochen zu kaufen oder eine Wochenkarte bzw. eine Travellcard?
Ich bin mir nicht sicher, was besser ist, und würde gerne von jemandem die Meinung hören.
Vielen Dank schon im Vorraus
Zitieren
Danke von:
#2
Das kann man so pauschal nicht beantworten, da es von deinem Fahrverhalten abhängt, was am günstigsten ist. Von daher wäre es sinnvoll erstmal zu wissen, warum du 4 Wochen in London bist (Urlaub ist es bei 4 Wochen meist nicht). Welche Strecken du üblicherweise fahren wirst und wie oft. Wenn du z.B. nur am Wochenende fahren wirst, wird sich eine 1 Month Travelcard eher nicht rechnen und auch eine 7 Day Travelcard dürfte sich dann nicht rechnen. Pendelst du aber täglich zwischen Unterkunft und z.B. Sprachschule, könnte sich eine 1 MOnth oder 7 Day Travelcard schon lohnen. Eine Rolle wird auch spielen, ob du in der Woche vor 9:30 unterwegs sein wirst und ob du die Zonen 1-2 sicher nicht verlassen wirst...
Zitieren
Danke von:
#3
Ich muss jeden Tag von meiner Unterkunft (Zone 2 im Süden) zu meinem Praktikum (auch Zone 2, aber im Norden) fahren. Zudem möchte ich mir auch London allgemein anschauen, wenn man schon mal da ist (aber eigentlich nicht außerhalb von Zone 2). Ich weiß nur nicht, ob nun eine Monatskarte oder die Oystercard besser ist, also was sich mehr rechnet.
PS: Ich muss vor 9:30 unterwegs sein, sodass Off-Peak nicht Infrage kommt.
Danke nochmals
Zitieren
Danke von:
#4
Dann würde ich zu einer 1 Month Travelcard für die Zonen 1-2 raten. Das Ding wird dir eh auf einer Oyster ausgehändigt, gilt automatisch in der Peak und wenn du dann doch mal die Zonen 1 und 2 verlassen willst, lädst dir mal ein paar Euros für Pay-as-you-go drauf...
Zitieren
Danke von:
#5
Danke, dass hilft mir sehr weiter. Noch eine Frage... Stimmt es, dass ich mit der Month card bzw. der travellercard bei Madame Tussaud zwei Personen zum Preis von einem bekomme? Das gilt zwar nur, wenn einer dden vollen Preis bezahlt, aber das wäre ja trotzdem sehr günstig?
danke nochmals, dass du meine Fragen so schnell und gut beantwortest.
Zitieren
Danke von:
#6
Hallo.

Ich plane ebenfalls einen 4-wöchigen Aufenthalt in London und möchte rausfinden, welches Ticket das für mich beste ist.

Mein Grund für den Aufenthalt ist ein Sprachkurs in einer Schule in Wimbledon (Zone 4). Meine Gastfamilie wohnt in Zone 5. Und ich möchte mir natürlich bei der Gelegenheit London ansehen (vor allem Zonen 1 und 2). Jedoch weiß ich noch nicht, wie oft ich innerhalb der Woche (also an Werktagen) dazu komme. Jedoch werde ich auf jeden Fall an Freitagen und Wochenenden (also mind. 12 Tage) in's Zentrum fahren.

Derzeit bin ich zum Schluss gekommen, dass eine einmonatige Travelcard (£169.00) wohl die für mich günstigste/unkomplizierteste Variante ist. Gilt diese Travelcard einen Monat vom ersten bis zum letzten oder beispielsweise vom 15. bis zum 14. des Folgemonats? Den Studentenrabatt kann sicherlich nur ein Uni-Student nutzen oder wäre dies auch für eien Sprachschule möglich?

Ich vermute, dass ich auch nicht viel sparen werde, wenn ich nur eine Travelcard für die Zonen 4+5 (£63.80) kaufe und sonst immer Einzelfahrten bzw. Tageskarten oder gar 3-Tageskarten kaufe. Denn die Tageskarte für die Zonen 1+2 kostet ja bereits £7.20, ohne dass ich ein Ticket für Zone 3 habe. Und statt ein paar weniger Pfund habe ich dann leiber die Freiheit jeden Tag fahren zu können. Sehe ich das richtig?

Zu guter letzt: Ich habe noch nicht ganz begriffen, was alles in der Travelcard enthalten ist. Ist das wirklich alles, was man allgemein so braucht (Bahn, Zug, U-Bahn)?

Vielen, vielen Dank für Hilfe und Informationen!

Grüße
Philipp
Zitieren
Danke von:
#7
(27.08.2009, 17:48)name schrieb: Jedoch weiß ich noch nicht, wie oft ich innerhalb der Woche (also an Werktagen) dazu komme. Jedoch werde ich auf jeden Fall an Freitagen und Wochenenden (also mind. 12 Tage) in's Zentrum fahren.

Derzeit bin ich zum Schluss gekommen, dass eine einmonatige Travelcard (£169.00) wohl die für mich günstigste/unkomplizierteste Variante ist. Gilt diese Travelcard einen Monat vom ersten bis zum letzten oder beispielsweise vom 15. bis zum 14. des Folgemonats? Den Studentenrabatt kann sicherlich nur ein Uni-Student nutzen oder wäre dies auch für eien Sprachschule möglich?

Ich vermute, dass ich auch nicht viel sparen werde, wenn ich nur eine Travelcard für die Zonen 4+5 (£63.80) kaufe und sonst immer Einzelfahrten bzw. Tageskarten oder gar 3-Tageskarten kaufe. Denn die Tageskarte für die Zonen 1+2 kostet ja bereits £7.20, ohne dass ich ein Ticket für Zone 3 habe. Und statt ein paar weniger Pfund habe ich dann leiber die Freiheit jeden Tag fahren zu können. Sehe ich das richtig?


Du machst da einen Denkfehler. £7.20 kostet die Peak 1 Day Travelcard, aber ich gehe davon aus, dass du Freitags noch Schule hast und daher erst nach 9:30 Uhr die Zonen 4/5 verlässt, da reicht dann eine Off-Peak Travelcard, Samstag und Sonntag reicht diese sowieso! Da kosten die Zonen 1-2 dann nur noch £5.60 und die Zonen 1-4 nur £6.30. Wenn du nun an 12 Tagen in die City fährst bist du mit 12x Off-Peak 1-4 plus 1 Month 4+5 bist du bei 139,40£. Die Frage ist nun, welche Verkehrsmittel du nutzen willst/musst. Ggf. kommt auch eine KOmbination aus 1 Month Travelcard Zonen 4-5 plus Oyster-pay-as-you-go in Frage, dies wäre noch etwas günstiger, könnte aber ausfallen, wenn du mit den Zug nach Central London musst.

Zitat:Zu guter letzt: Ich habe noch nicht ganz begriffen, was alles in der Travelcard enthalten ist. Ist das wirklich alles, was man allgemein so braucht (Bahn, Zug, U-Bahn)?

In einer Travelcard enthalten ist die Beförderung in Underground, Overground, DLR und Eisenbahn innerhalb der Zonen der Travelcard, Fahrten mit dem Croydon Tramlink im Gesamtnetz, sobald die Travelcard mindestens in einer der Zonen 3, 4, 5 und/oder 6 gültig ist, sowie im Gesamtnetz von London Buses unabhängig von den Zonen der Travelcard.

Vielen, vielen Dank für Hilfe und Informationen!
Zitieren
Danke von:
#8
Ah. Soweit schonmal vielen Dank.

Die Variante mit einer Zone-4+5-Monatskarte und jeweils Off-Peak-Karten für die Zonen 1 bis 4 lohnt sich demnach, wenn ich nicht öfter als 16x in die Stadt fahre (von 29 Tagen). Okay.
1. Sind Off-Peak-Karten auch bis 4:30 am nächsten Tag gültig?

Ich weiß leider nicht genau wie ich in's Zentrum fahre. Meine Schule ist in Wimbledon (zwischen Rail-Station Raynes Park und Tube-Station Wimbledon) und meine Gastfamilie wohnt bei der Rail-Station Norbiton.
Ich werde also in der Woche eher direkt von der Schule mit der Tube fahren, sollte das günstiger als Zug sein. Und am Wochenende zumindest bis Wimbledon mit dem Zug/Bus fahren, um von dort aus ggf. mit der Tube zu fahren.

Leider war ich noch nie in London und deswegen stellt sich für mich bei der Pay-as-you-go-Variante die Frage, ob es sich lohnt darüber in's Zentrum zu fahren, wenn man dann später weiter in den Zonen 1 und 2 rumfährt.
2. Denn ich werde wohl sicherlich im Zentrum nicht nur noch laufen, oder sind die Wege dort so kurz?
Ich wohne nahe Berlin und nutze hier andauernd irgendein Verkehrsmittel im Zentrum, wenn ich dort bin. Kaufe hier also immer Tageskarten, deswegen meine Überlegung.

3. Ist es eigentlich sinnvoller Bargeld (Euro oder Pfund?) mitzunehmen oder eine Kreditkarte zu nutzen (MasterCard) um die Tickets am ersten Tag zu bezahlen?

Vielen Dank!

Grüße
Philipp


Nachtrag:
Mir fällt grad auf, dass es ja ein sogenanntes Capping im Pay-as-you-go-Verfahren gibt.
4. Kann ich demnach nicht einfach losfahren, nutzen was ich will (in Zone 1 bis 4) und bezahle, egal wieviel ich fahre, eh nur den Off-Peak-Preis für eine Travelcard in den Zonen 1-4 (also max. £6.30)?
Zitieren
Danke von:
#9
(28.08.2009, 15:06)name schrieb: Leider war ich noch nie in London und deswegen stellt sich für mich bei der Pay-as-you-go-Variante die Frage, ob es sich lohnt darüber in's Zentrum zu fahren, wenn man dann später weiter in den Zonen 1 und 2 rumfährt. Denn ich werde wohl sicherlich im Zentrum nicht nur noch laufen, oder sind die Wege dort so kurz? Ich wohne nahe Berlin und nutze hier andauernd irgendein Verkehrsmittel im Zentrum, wenn ich dort bin. Kaufe hier also immer Tageskarten, deswegen meine Überlegung.

Dann hast du das Prinzip beim Price Capping noch nicht verstanden. Lies dir die gefühlten 500 Beiträge zu diesem Thema mal durch! Kurz Pay-as-you-go ist immer günstiger als die entsprechende Tageskarte.

Zitat:Die Variante mit einer Zone-4+5-Monatskarte und jeweils Off-Peak-Karten für die Zonen 1 bis 4 lohnt sich demnach, wenn ich nicht öfter als 16x in die Stadt fahre (von 29 Tagen). Okay. Sind Off-Peak-Karten auch bis 4:30 am nächsten Tag gültig?

Ja. Off-Peak 1 Day Travelcards gelten, am Kauftag bis zum folgenden Tag 4:30, Montags bis Freitags jedoch nicht vor 9:30!

Zitat:Ist es eigentlich sinnvoller Bargeld (Euro oder Pfund?) mitzunehmen oder eine Kreditkarte zu nutzen (MasterCard) um die Tickets am ersten Tag zu bezahlen?

Hängt davon ab, wie hoch die Gebühren für Auslandseinsatz bei deiner Plastikkarte sind. Ich zahle meine Tickets meist mit meiner Kreditkarte, da dies trotz Auslandsgebühren meist noch günstiger ist. Zweitbeste Wahl ist Bar in Pfund Sterling. Euro wird nicht an allen Stationen akzeptiert, eigentlich nur in Central London an Stationen mit dem entsprechenden Touristen-Aufkommen.
Zitieren
Danke von:
#10
Hey,

ich bin mittlerweile zurück.

Vielen Dank erstmal für die Hilfe. Ich konnte so manchen sinnvollen Hinweis hier im Forum finden.

Ich hatte mir nun doch eine Travelcard für die Zonen 1 bis 5 gekauft.
War nicht wirklich schlecht, ich konnte schließlich die Tube statt den langsamen Bus im Zentrum nutzen, aber auch nicht wirklich gut, eine andere Variante hätte mich 100 GBP weniger gekostet.

Die meisten Leute in meiner Sprachschule (Wimbledon, Zone 3) hatten nämlich eine Travelcard für die Zonen 2+3. Das Ticket kostet 63.80 GBP im Monat und man kann dadurch alles in den Zonen 2+3 sowie alle Busse in ganz London nutzen. Alles in allem meiner Meinung nach die beste Variante für Leute, die wirklich annähernd jeden Tag in's Zentrum fahren wollen, nicht zuviel bezahlen wollen und ein bisschen Zeit mitbringen (außerdem sieht man aus dem Bus natürlich mehr von London als aus der Tube Winken).

Also mein Tip für alle: Zieht die Travelcard für Zone 2+3 in betracht!
Selbst wenn man mitten im Zentrum (Zonen 1 oder 2) wohnt, kommt man nämlich mit diesem Ticket günstiger weg (Zonen 1+2: 99.10 GBP). Das ganze sollte man sich noch als Oystercard holen, denn wenn man vielleicht doch mal die Tube in Zone 1 nutzen will kommt man so wesentlich günstiger (etwa 1/3 vom Papier-Ticket-Preis).

Beste Grüße
Zitieren
Danke von:
#11
Ich wollte jetzt nicht extra ein neues Thema aufmachen, deshalb hier meine Frage:

Ich werde mir in London eine Monatskarte kaufen (Oyster Monthly Travelcard). Nun habe ich gelesen, dass es eine 18+Monatskarte für Schüler/Auszubildende/Studenten gibt; aber habe verschiedene Berichte darüber gefunden, ob eine Ausbildung in Deutschland dafür anerkannt wird?
Wisst ihr etwas darüber?

Vielen Dank im Voraus! Übrigens ein ganz tolles Forum; hab schon sehr viele interessante Dinge neu erfahren!

Liebe Grüße
Zitieren
Danke von:
#12
Grundsätzlich sind diese rabattierten Tickets immer problematisch, wenn man nicht in London wohnt und arbeitet/zur Schule geht, es gibt sie nämlich nur auf Antrag. Ob du auf dem Antrag eine Bestätigung deiner Ausbildungsstätte brauchst, weiss ich jedoch nicht. An deiner Stelle würde ich vorab mit TfL per Mail Kontakt aufnehmen, dann kannst du vielleicht die Formalitäten vorab per Post erledigen, da die rabattierten Oyster Cards immer sogenannte Photocards sind, welche erst gefertigt werden müssen.
Zitieren
Danke von:
#13
Ich hätte da auch eine Frage zur Oyster Card:

Ich mache für vier Wochen einen Sprachurlaub. Schule und Unterkunft sind beides in Zone 1, sprich, ich kann da hin laufen Smilie Aber natürlich will ich mir Sehenswürdigkeiten anschauen (wovon die meisten ja in dieser Zone liegen).

Lohnt sich da eine Monatskarte? Ich weiß, die Frage ist natürlich nicht pauschal zu beantworten und davon abhängig ob man viel oder wenig fährt...

Und um diese Monatskarte zu nutzen, braucht man eine "normale" Oyster Card, richtig? Ich habe hier aber noch eine Visitor Oyster Card von 2009 rumfliegen... die kann man nicht zum Monatskarte "umfunktionieren", oder?

Danke für eure Hilfe!
Zitieren
Danke von:
#14
Mit Visitor Oyster Cards ist es nicht möglich Seasaon-Tickets (Travelcards mit Gültigkeit 7 Tage oder länger) zu nutzen! Mit "normalen" Oyster Cards kann 7 Day-Travelcards buchen, für länger gültige Season Tickets muss sie jedoch registriert sein! Ob sich eine Monatskarte lohnt, musst du letztlich selber wissen. Aber ich würde sagen für Zone 1-2 wirst du sie wohl ausnutzen, wenn du shoppen fährst, abends ins Kino oder so. Wenn du dann doch mal weiter raus willst um etwas zu besichtigen, gibt es ja noch dir Möglichkeit Pay-as-you-go zu nutzen.
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste