Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 616 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 657 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 704 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 752 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 804 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once





Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche Tube-Verbindungen von...
#1
Hallo zusammen!

Wir fahren mit 6 Personen vom 22.11. - 24.11.11 nach London. Der größte Teil unserer Gruppe ist stark sehbehindert bzw. blind. Wir wohnen am Bahnhof King's Cross. Einige von uns wollen am Abend des 22.11. zur Tower Bridge fahren und zwar auf die Seite, von wo man die Skyline, das London Eye und rechts dann die Tower Bridge fotografieren kann.

Am 23.11. wollen wir dann von King's Cross nach Westminster fahren und dort die Sehenswürdigkeiten zu Fuß abklappern. Kann mir Jemand Verbindungen für die beiden Tage nennen? Da wir nicht viel Zeit haben möchte ich gerne die Zeit sinnvoll nutzen und mich nicht ständig durchfragen müssen.

Achso, am 23.11. müssen wir dann von King's Cross zum Emirates Stadium. Wäre schön, wenn man mir da auch mit einer Verbindung weiter helfen könnte Smilie. Ist als Sehbehinderter nicht so einfach in so einer großen City...

Vielen Dank schon einmal im Voraus!

DaGaDo
Zitieren
Danke von:
#2
Meiner Meinung nach läßt sich das London Eye am besten von der Nordseite der Themse aus fotografieren. Die beste Tube-Station dafür wäre "Westminster" oder "Embankment".
Die Tower Bridge läßt sich von Norden wie von Süden fotografieren. Im Süden wäre die Tube-Station
"London-Bridge" und dann ein kleiner Fußmarsch Richtung City-Hall das Richtige.
Im Norden die Station "Monument" oder "Tower Hill".
Das man von einem Standpunkt aus beides fotografieren kann ist mir nicht bekannt.
Von "King´s Cross" nehmt ihr die U-Bahn Richtung Süden. Die "Northern-Line" hat eine schwarze Markierung und fährt zur Station "Monument" und "London-Bridge". Ein anderer Zug der "Northern-Line" fährt zur Station "Embankment".
In der Station "Monument" und "Embankment" kann man in die "District-Line" mit grüner Markierung umsteigen um zur Station "Westminster" oder "Tower Hill" zu gelangen.

Zum Stadion kommt ihr ganz einfach von "King´s Cross" mit "Piccadilly-Line" ( die hat eine dunkel blaue Markierung ) nach Norden. Die zweite Station ist "Holloway Road" die dritte Station ist "Arsenal" . Welche für euch die Bessere von beiden ist weiß ich leider nicht.

Mir ist nicht aufgefallen das die London Tube besonders gut für Menschen mit Sehbehinderung geeignet ist. Außer den farbigen Markierungen ist mir keine Hilfe aufgefallen. Die Lautsprecherdurchsagen auf den Bahnsteigen sind auch nicht immer gut zu verstehen. Das klappt bei den Ansagen in den Zügen schon besser.
http://www.tfl.gov.uk/assets/downloads/l...be-map.pdf
Hier ist noch mal der Plan vom U-Bahn-Netz, vielleicht hilft´s.

Also, zusammengefast würde ich am 22.11. von "King´s Cross" zur Station "Monument" fahren. Dort raus und Tower und Tower-Bridge ansehen. Dann zurück zu "Monument" und weiter zur Station "Embankment" von da hat mein den Blick auf´s "London Eye". Wieder zurück zu "Embankment" und mit Tube zurück zur Station "King´s Cross". Wenn ihr die direkte Verbindung nach Norden nehmt ( mit der "Northern-Line" ) müßt ihr in "Euston" noch einmal umsteigen.
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcTDQQvNhC_SVNSwHuk0tbj...-OZu2RldKQ]
Zitieren
Danke von:
#3
(31.08.2011, 16:17)Matz schrieb: Meiner Meinung nach läßt sich das London Eye am besten von der Nordseite der Themse aus fotografieren. Die beste Tube-Station dafür wäre "Westminster" oder "Embankment".
Die Tower Bridge läßt sich von Norden wie von Süden fotografieren. Im Süden wäre die Tube-Station
"London-Bridge" und dann ein kleiner Fußmarsch Richtung City-Hall das Richtige.
Im Norden die Station "Monument" oder "Tower Hill".
Das man von einem Standpunkt aus beides fotografieren kann ist mir nicht bekannt.
Von "King´s Cross" nehmt ihr die U-Bahn Richtung Süden. Die "Northern-Line" hat eine schwarze Markierung und fährt zur Station "Monument" und "London-Bridge". Ein anderer Zug der "Northern-Line" fährt zur Station "Embankment".
In der Station "Monument" und "Embankment" kann man in die "District-Line" mit grüner Markierung umsteigen um zur Station "Westminster" oder "Tower Hill" zu gelangen.

Zum Stadion kommt ihr ganz einfach von "King´s Cross" mit "Piccadilly-Line" ( die hat eine dunkel blaue Markierung ) nach Norden. Die zweite Station ist "Holloway Road" die dritte Station ist "Arsenal" . Welche für euch die Bessere von beiden ist weiß ich leider nicht.

Mir ist nicht aufgefallen das die London Tube besonders gut für Menschen mit Sehbehinderung geeignet ist. Außer den farbigen Markierungen ist mir keine Hilfe aufgefallen. Die Lautsprecherdurchsagen auf den Bahnsteigen sind auch nicht immer gut zu verstehen. Das klappt bei den Ansagen in den Zügen schon besser.
http://www.tfl.gov.uk/assets/downloads/l...be-map.pdf
Hier ist noch mal der Plan vom U-Bahn-Netz, vielleicht hilft´s.

Also, zusammengefast würde ich am 22.11. von "King´s Cross" zur Station "Monument" fahren. Dort raus und Tower und Tower-Bridge ansehen. Dann zurück zu "Monument" und weiter zur Station "Embankment" von da hat mein den Blick auf´s "London Eye". Wieder zurück zu "Embankment" und mit Tube zurück zur Station "King´s Cross". Wenn ihr die direkte Verbindung nach Norden nehmt ( mit der "Northern-Line" ) müßt ihr in "Euston" noch einmal umsteigen.

Oh super! Das erspart uns einiges an Zeit. Damit kann ich eine Menge anfangen. Die farblichen Markierungen sind schon genug. Farben kann ich ja noch sehen. Außerdem ist eine sehende Begleitperson dabei. Aber die kann sich eben nicht um Alle(s) kümmern Smilie.
Ist es denn richtig, dass die Beleuchtung des London-Eye um 21.30 Uhr abgeschaltet wird? Wir kommen erst um 20:00 Uhr in London an. Das wäre ein bisschen knapp oder?
Zitieren
Danke von:
#4
Ihr müsst euch auch nicht groß Sorgen machen, ums Warten, oder wenn ihr ne Bahn verpasst.
Die fahren alle in einem so kurzen Takt, einfach hinstellen und warten, kurz darauf kommt die nächste.
Deshalb braucht ihr auch keine Verbindungszeiten. Es reicht ein U-Bahnplan um zu guckten welche Linie von wo nach wo fährt - Uhrzeiten spielen keine Rolle.
Zitieren
Danke von:
#5
Vielen Dank für die Infos!

Aber was ist jetzt mit dem "London Eye"? Ist es richtig, dass die Beleuchtung um 21.30 Uhr abgeschaltet wird?
Zitieren
Danke von:
#6
Da die im Sommer bis 21:30 fahren denke ich, ist die Beleuchtung länger an... meine auch im Winter Fotos vom beleuchteten Eye gemacht zu haben so um 23h
[Bild: event.png]
Zitieren
Danke von:
#7
(01.09.2011, 18:52)Karin.Markus schrieb: Da die im Sommer bis 21:30 fahren denke ich, ist die Beleuchtung länger an... meine auch im Winter Fotos vom beleuchteten Eye gemacht zu haben so um 23h

Das wäre super! Dann brauchen wir uns den Abend nicht so abhetzen. Vielleicht kann man das ja irgendwo nachlesen.

Gibt es hier eigentlich auch Beiträge, in denen man sich Fotos anschauen kann? Ich habe nix gefunden!

LG sendet
DaGaDo (die es kaum noch abwarten kann, bis sie nach London kommt Smilie)
Zitieren
Danke von:
#8
Fotos von was? Riesenrad oder London allgemein? Ist aber auch egal, denn Fotothreads haben wir hier eh keine.

Aber ich hab auf meiner HP ne kleine Auswahl von Fotos, die ich in London und Umgebung gemacht habe, wenn du mal schauen möchtest:
London: *klick*
GB: *klick*

Das gelbe vom Ei ist meine Galerie aber nicht, außerdem habe ich diese Baustelle bis auf weiteres aufgegeben.
Zitieren
Danke von:
#9
Hey DaGa, wenn du mit 6 Sehbehinderten Menschen nach London fährst, solltest du eventuell einige Planngen vornehmen. Tickets am Besten vorher buchen, damit man nicht anstehen muss. Visit Britain, hat mit den meisten Sehenswürdigkeiten spezielle deals, so dass man einfach an den Warteschlangen vorbei gehen kann. Ansonsten eventuell eine Hop on Hop off Tour buchen. Entweder mit einem Sightseeing bus oder eine Themsenrundfahrt. Schau mal hier auf die Seite, kannst du dir noch infos holen.

http://www.visitbritainshop.com/deutschl...-tour.html

hoffe das hillft euch. Viel Spass wünsch ich noch.
Zitieren
Danke von:
#10
(12.09.2011, 16:29)Polle schrieb: Hey DaGa, wenn du mit 6 Sehbehinderten Menschen nach London fährst, solltest du eventuell einige Planngen vornehmen. Tickets am Besten vorher buchen, damit man nicht anstehen muss. Visit Britain, hat mit den meisten Sehenswürdigkeiten spezielle deals, so dass man einfach an den Warteschlangen vorbei gehen kann. Ansonsten eventuell eine Hop on Hop off Tour buchen. Entweder mit einem Sightseeing bus oder eine Themsenrundfahrt. Schau mal hier auf die Seite, kannst du dir noch infos holen.

http://www.visitbritainshop.com/deutschl...-tour.html

hoffe das hillft euch. Viel Spass wünsch ich noch.

Vielen Dank für den Tipp! Ich schaue es mir mal an. Obwohl sich nicht alle die Stadt ansehen wollen *kopfschüttel*.

Gruß
DaGaDo
Zitieren
Danke von:
#11
Hm, Polle hat bisher 9 Beiträge hier geschrieben, in Eins, Zwei, Drei, Vier, Fünf davon wird zu Visit Britain oder sonstigen Ticketshops hingewiesen. Nix für ungut, aber honi soit qui mal y pense...

@ DaGaDo:
es ist im Prinzip nicht notwendig, (Fahr-)Karten vorher zu bestellen, da sich die vermeintlichen Schnäppchen durchs Porto meist wieder relativieren.

Die Tix für die Original London Sightseeing Tour, die Polle hier verlinkt, kosten aktuell auf der eigentlichen Bus-HP 23 GBP, rd. 28€, bei VistiBritain sinds 30,50€ + Porto.

Bei einer meiner ersten mehrtägigen Londonreisen habe ich den "Fehler" gemacht und meine (Fahr-)Karten im voraus (bei Visit Britain) bestellt. Heute würde ich eher davon abraten, es hat keine Vorteile. Fahrkarten sind in der U-Bahn vor Ort schnell gekauft, bei den Hop-on/hop-off-Bussen steht man nicht lange für Karten an, für Mme T., Riesenrad o.ä. kann man auf der jeweilgen HP Online-Tickets ohne Porto kaufen - geht alles.
Zitieren
Danke von:
#12
Ich bin ganz der Meinung von Gazza, es ist nicht notwendig Karten vorab im Internet zu kaufen.
Bei meiner letzten London-Tour habe ich alle Fahrkarten und Eintrittskarten vor Ort gekauft.
Natürlich gibt es besseres als sich bei jeder Sehenswürdigkeit in die queue zu stellen !
Hier sei der London-Pass erwähnt, den man zum guten Preis z.B. an der Tourist-Info in der Victoria-Station kaufen kann. Hier kann man auch Tickets für alle anderen Sehenswürdigkeiten, und auch sehr günstige Kombi-Tickets ( für zwei oder mehr Attraktion ) kaufen.
Bezahlen kann man mit der in Deutschland üblichen EC-Karte + PIN-Nr. !
So bleibt man auch vor Ort flexibel und kann sich kurzfristig umentscheiden.
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcTDQQvNhC_SVNSwHuk0tbj...-OZu2RldKQ]
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste