Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 616 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 657 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 704 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 752 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 804 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once





Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Infos zu Oyster, Travelcard & Reisen mit der Familie
#1
Ein paar Erfahrungsinfos:

Oystercard:
- gibt´s de facto nur für Erwachsene (bei Kindern nur mit Vorbestellung und Zusendung; das Guthaben kann aber nach der Reise nicht zurückgeholt werden)
- Kauf einfach am Flughafen (Heathrow bei uns) am Automaten, Vorbestellung bringt´s deshalb kaum (eingeschränkte Funktionalität)
- Rückgabe am Flughafen am Info-/Serviceschalter, Warteschlange einkalkulieren. Guthaben gibt´s 1:1 zurück, wenn man die Karte nicht für´s nächste Mal behalten möchte
- wer mit Travelcard reisen möchte (2:1-Angebot National Rail), sollte bei Ankunft in Heathrow dennoch eine Oyster kaufen - schon allein für die Fahrt vom und zum Flughafen (Zone 6) in die Stadt. Dort reichen dann meist die Zonen 1 & 2 für die Travelcard.

Travelcard:
- etwas teurer als Oystercard, Vorteil aber durch 2:1 Angebot von National Rail
- Kauf deshalb an einem Bahnhof (Piccadilly, ...)
- es muss unbedingt der Doppelpfeil der National Rail drauf sein (am Zug-Bahnhof (nicht Tube-Bahnhof!) ist das der Fall)
- Gutscheinheft gibt´s am Schalter an größeren Bahnhöfen (das erspart die Ausdruckerei zuhause) - ACHTUNG: eine Aktion ist am 30.04.2014 ausgelaufen, unbedingt also neues Heft verlangen! Seit 1.5.14 gibt´s wiederum viele Angebote

Entgegen den Hinweisen in einzelnen threads bringt die 2:1-Aktion für Kinder nichts! Wurde bei uns stets nur bei den beiden Erwachsenen (2 Eltern, 4 Kinder zwischen 7 und 13) akzeptiert! Teils mit Familienaktionen günstiger, ansonsten haben wir stets für alle Kinder voll (= Kinderpreis) bezahlt. Meist gelten "nur" 2 Kinder als Familie, teils "darf" man auch mehr haben und muss nicht mehr zahlen.

--> zwei Kinder unter 11 (11 ist zu alt!) reisen mit den Eltern gratis mit, wenn die Eltern Oystercard oder Travelcard haben --> eigene TC für Kinder nicht erforderlich! Einziger Nachteil: die Kinder müssen gleichzeitig mit einem Elternteil durch die Schleuse. Eng nebeneinander gehen, dann geht das gut! Kinder ab 11 mit Travelcard optimal versorgt (+ Einzelfahrschein vom Flughafen in die Stadt)

In mehreren Attraktionen ist es uns auch passiert, dass es Familienaktionen gab, die günstiger gekommen sind als die 2:1-Aktion. Etwa bei der London-Bridge. An der Kassa schauen die meisten Bediensteten von sich aus, was am günstigsten kommt.

- Travelcard gibt´s auch an Automaten, allerdings: nicht für zukünftige Tage erhältlich (geht nur am Schalter)! Am Schalter kann man für den ganzen Urlaub Travelcards im Vorhinein für die gewünschten Tage kaufen.

Ein paar Attraktionen:
- Wachenwechsel: bei leichtem Regen beim Buckinghampalast nichts los --> bei den Pferden aber schon! Im Zweifel also eher dorthin gehen (1/2 Stunde früher)
- Tate Modern, Tate Britain: für Kinder wenig interessant
- London Eye: sehr teuer. Keiner 2:1-Aktion mehr. Alternative:
- Seilbahn Emirate Airlines (im Osten): U-Bahn führt hin (O2), gerade noch in der Zone 2. Wer nicht hin und retour mit der Seilbahn fahren will, muss mit der DLR (Zug) zurück - geht gut, ist aber schon Zone 3! Hin- und Retourfahrt mit dem Lift muss in einem erfolgen (ohne Aussteigen) - kostet doppelt so viel, bringt eigentlich nicht viel. Ab 9 oder 10:00 h fährt die Bahn meist langsamer, gegen 16, 17:00 h kann´s wieder schneller werden, wenn viel los ist.
- Westminster Abbey: um 17:00 h Gottesdienst mit Gratiseintritt. Dauer: 1 Stunde, imposant für Kirchgänger!
- Tower Bridge: nette Ausstellung auf der Brücke ganz oben, gute Aussicht. Rentiert sich.
- Monument: netter Stiegenlauf (gut 300 Treppenstufen), gute Aussicht 360°. Günstig.
- Fußballstadion: mit Audioguide wirklich imposant (unser Test: Arsenal) - 2:1 Aktion gilt hier.
- Madame Tussaud´s: ewig lange Schlange (gegen 10:00 h schon 1 1/2 Stunden!) - wie´s drinnen aussieht, haben wir nicht mehr geschaut. Insider meinten, dass das halt eine bekannte Sehenswürdigkeit ist, jedoch Preis - Leistung... Traurig [aber natürlich Geschmackssache!]
- naturhistorisches Museum: Imposante Simulation Erdbeben Kobe (Japan) - kostenlos. Filme, 3D IMAX, ... - kosten extra.
- Science Museum: toll für Kinder, Nachteil: alles englisch. Computer deshalb für Kinder nur bedingt bedienbar (trotz lässiger Animationen, Rätsel, ...)
- Markt: sollte man gesehen haben (bei gutem Wetter) - einige Märkte, etwa Portobello Road zur Auswahl.

Pubs: mit Kindern kommt man nicht hinein. Um 23:00 h nach wie vor Sperrstunde, Clubs und andere Lokale haben länger offen.

Allgemein: Innenstadt sehr sauber, Bedienstete fast ohne jede Ausnahme sehr freundlich und hilfsbereit!

Ich hoffe, dem einen oder andern von Euch geholfen zu haben. Viel Spaß in London!
Zitieren
Danke von:
#2
Nach unserem London Besuch im April mit etlichen Vororterfahrungen kann ich nur sagen:
Exzellente Zusammenfassung mit vielen wissenswerten Details.
Also liebe zukünftige L-Besucher: genau durchlesen!
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste