Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 616 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 657 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 704 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 752 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 804 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once





Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
English breakfast in der Nähe von Madame Tussaud
#1
Ab nächste Woche sind wir wieder in London. Dieses Mal habe wir ein Hotel in der Nähe von Madame Tussaud. Könnt Ihr uns ein nettes Lokal empfehlen, dass gutes english Breakfast anbietet?
Zitieren
Danke von:
#2
Hallo,
http://www.jdwetherspoon.co.uk/home/pubs...olitan-bar
ist zwar auch ne Kette, aber da kann man das Frühstück wirklich uneingeschränkt empfehlen. Die sind eigentlich immer gut, egal wo.

Guten Hunger!
The man who is tired of London is tired of Life. (Samuel Johnson)



Zitieren
Danke von: LarsK
#3
Hab erst jetzt gemerkt, dass ich mich für den wirklich guten Tipp noch nicht richtig bedankt habe, sorry, war keine Absicht.
Mittlerweile waren wir insgesamt 3 mal im jdwetherspoon frühstücken und waren wirklich begeistert. Auch für den nächsten London Urlaub (ab morgen bis Donnerstag) haben wir das jdwetherspoon als Frühstückslokal fest im Blick. Es ist nicht nur ein wirklich gutes Frühstück für einen angemessenen Preis, sondern auch eine urige Atmosphäre, so mit hohen Decken, dunklem Holz usw.
Zitieren
Danke von:
#4
(11.09.2015, 22:40)LondonJunkie schrieb: Hallo,
http://www.jdwetherspoon.co.uk/home/pubs...olitan-bar
ist zwar auch ne Kette, aber da kann man das Frühstück wirklich uneingeschränkt empfehlen. Die sind eigentlich immer gut, egal wo.

Guten Hunger!

Habe mir den Link auch mal angeschaut. Sieht ja sehr gut aus. In der Nähe von meinem Hotel ist auch ein Pub dieser Kette. Aber leider sind dort für keinen Pub Preise angegeben. Kann man die irgendwo sehen?
Zitieren
Danke von:
#5
Also die Speisekarte gibt’s im Internet. Aber ohne Preise !
Wetherspoon ist zwar eine Kette, aber in jedem Stadtteil sind die Preise etwas anders.
Kommt darauf an ob Du in Belgravia oder in Brixton was essen willst.
Für fish and chips kann man £ 7,95 oder auch £ 10,95 bezahlen.
Hier ist mal eine Beispiel-Karte     
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcTDQQvNhC_SVNSwHuk0tbj...-OZu2RldKQ]
Zitieren
Danke von:
#6
Im Dezember sind wir mal wieder in London (das dritte Mal in diesem Jahr, gibt es eigentlich eine London Sucht?). Bis jetzt haben wir immer im JD Wetherspoon gefrühstückt, es war immer klasse. Jetzt spielen wir mit dem Gedanken mal woanders zu frühstücken. Habt ihr vielleicht noch andere Tipps für mich? Also ähnliche Atmosphäre, ähnliche Preise?
Zitieren
Danke von:
#7
Hi,

da ich ein großer Fan des Frühstückbuffets der Premier Inn Hotels bin, möchte ich Dir empfehlen, entweder in einem solchen zu wohnen oder einfach mal vor Ort anzufragen, ob man auch dort frühstücken kann, ohne Hotelgast zu sein. Die Restaurants sind zumeist recht gemütlich eingerichtet, es gibt sagenhaft guten Costa Coffee bis zum Abwinken und eine große Auswahl traditioneller Frühstücksgerichte (z.B. auch Black Pudding, Hash Browns, Bubble and Squeek usw.) sowie eine reichhaltige Auswahl an Backwaren, Joghurts, kalten Getränken, Tee. Kannst Du Dir im Internet anschauen.

Letztes Jahr habe ich 8,99 GBP für die komplette All-you-can-eat-Variante bezahlt (Kinder unter 16 zahlen in Begleitung zahlender Erfwachsener gar nix), allerdings war ich auch Gast im Hotel, so dass ich nichts wirklich Konkretes dazu sagen kann, ob und wie das für Nur-Frühstücker abläuft.

Premier Inns gibt es in London inzwischen echt an jeder Ecke. Ich würd einfach mal in eins reingehen und an der Rezeption nachfragen.
Zitieren
Danke von: LarsK
#8
Kurzer Nachtrag : Ich hab einfach mal eine E-Mail an den Kundenservice von Premier Inn geschrieben. Es ist möglich, dort zu frühstücken, auch wenn man nicht im Hotel wohnt. Inzwischen kostet das Full English GBP 9,50. Mit jedem Vollzahler können bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren kostenlos frühstücken.
Zitieren
Danke von: LarsK
#9
Vielen Dank für Deine Mühe. Ich habe gestern abend nach der Email Adresse der Kette gesucht und nix gefunden.
Das klingt ja wirklich gut, ich denke mal, wir werden das Hotel zum frühstücken ausprobieren. Wir fliegen morgens hin und abends wieder zurück, ein Hotel zum übernachten benötigen wir diesmal nicht.
Zitieren
Danke von:
#10
Gern geschehen. Der E-Mail-Kontakt ist etwas versteckt, aber ich habe nach einer Stunde schon eine Antwort erhalten.

Wenn Du Lust hast, gib nach Eurer Tour doch mal ein kurzes Feedback, ob das wirklich funktioniert hat und wie es geschmeckt hat Smilie
Zitieren
Danke von:
#11
(20.09.2018, 15:18)LarsK schrieb: Wir fliegen morgens hin und abends wieder zurück, ein Hotel zum übernachten benötigen wir diesmal nicht.

Ihr seid nur den einen Tag da und "verplempert" dann noch Zeit, indem ihr erstmal frühstücken geht? Hm...
Oder seid ihr so früh da, dass dann noch nix geöffnet hat? Was ja anscheinend so ist, sonst würde das ja nicht mit der Frühstückszeit passen.

Gesendet von meinem BAH-W09 mit Tapatalk
Zitieren
Danke von:
#12
Aber Gazza, Englsih Breakfast ist Kult! Da verplempert man keine Zeit, das gehört für mich zum London-Feeling.

Ich würde auch mal schnell nach London fliegen zum Frühstücken ins Premier Inn ( oder nach Köln ins Früh auf einen megaleckeren Sauerbraten ). Leider fehlt mir das Kleingeld dafür und muss warten, bis die Kasse für einen Drei-Tages-Trip gefüllt ist, damit es sich auch wirklich lohnt.  Depressed
Zitieren
Danke von:
#13
Ok... Für mich sind Restaurantaufenthalte bei Städtetrips die reinste Zeitverschwendung. Zumindest tagsüber. Dodgy
Zitieren
Danke von:
#14
Morgens hin und abends zurück ist unser Standardaufenthalt in London. Wir sind immer so gegen 9 Uhr im Zentrum. Abends zurück gehts um 20 Uhr ab Stansted, also geht es zwischen 16 und 17 Uhr ab Liverpool Street zurück zum Flughafen, dann hatten wir so ca 8 Stunden in London. Das ganze machen wir mehrmals im Jahr. Aber ohne das typische British breakfast würden wir dann später Zeit verschwenden mit essen, nach dem Frühstück sind wir satt bis abends. Außerdem ist ein London Trip ohne Frühstück kein vernünftiger London Trip, das gehört einfach dazu.
Zitieren
Danke von:
#15
(21.09.2018, 14:08)Sacaryan schrieb: Aber Gazza, Englsih Breakfast ist Kult! Da verplempert man keine Zeit, das gehört für mich zum London-Feeling.

Ich würde auch mal schnell nach London fliegen zum Frühstücken ins Premier Inn ( oder nach Köln ins Früh auf einen megaleckeren Sauerbraten ). Leider fehlt mir das Kleingeld dafür und muss warten, bis die Kasse für einen Drei-Tages-Trip gefüllt ist, damit es sich auch wirklich lohnt.  Depressed

Wusstest du schon, dass es seit über einem Jahr in Frankfurt am Main ein Premier Inn Hotel gibt? Das Frühstücksbuffet dort ist zwar etwas anders als in GB, aber richtig lecker und beinhaltet neben den wichtigsten warmen Zutaten auch den echten Costa Coffee zum Preis von EUR 9,99. Noch Ende 2018 sollen in Hamburg und München weitere PIs eröffnen, nächstes Jahr dann in Leipzig, Freiburg, Essen, später in Dortmund, Düsseldorf usw.

Je nachdem wo du wohnst ist vielleicht eine Alternative zu London dabei...
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste