Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 616 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 657 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 704 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 752 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 804 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once





Umfrage: BREXIT -Wie ändert sich Grossbritannien?
Sie haben keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Für Deutsche, die in GB leben wird es schwerer, für Touristen wird es leichter.
44.44%
4 44.44%
Für Touristen, die nach GB reisen wird es schwerer, für Deutsche, die in GB leben wird es leichter.
0%
0 0%
Für Touristen und in London lebende Deutsche wird es in GB schwerer.
22.22%
2 22.22%
Es ändert sich nix.
33.33%
3 33.33%
Gesamt 9 Stimme(n) 100%
∗ Sie haben diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
BREXIT -Wie ändert sich Grossbritannien?
#1
Exclamation 
BREXIT  - Grossbritannien hat ja beschlossen die EU zu verlassen.
Folgen sind schon teilweise zu sehen. Anfeindungen von Eu-Bürgern genauso wie ein Abwerten des Pfundes.

Was glaubt ihr wie sich das Leben für Deutsche/Ausländer, die in Grossbritannien bzw London leben ändern wird?
Welchen Einfluss hat das ganze auf die Touristen (also uns)?
LoNdOn - Die geilste Stadt der Welt - ANYtime TO EXplOre something NEW.



[Bild: event.png]



Zitieren
Danke von:
#2
Puh, kann man Umfragen editieren? Die fehlenden Leerzeichen nachm ersten Komma und die "Torusten" bzw. "Toureisten" tun schon bissel weh. Verrückt Aber kommt dort überhaupt ein Komma hin? Dodgy

Edit sagt: habs als Mod editiert. Nix für ungut. Blush
Zitieren
Danke von:
#3
Hi Gazza,

vielen Dank. Hab es versucht. Mir war aber nicht die Möglichkeit gegeben es zu editieren. Wäre ggf als Anregung das man es nach dem Abschicken für 15 min noch editieren kann.

LG
LoNdOn - Die geilste Stadt der Welt - ANYtime TO EXplOre something NEW.



[Bild: event.png]



Zitieren
Danke von:
#4
Meine Antwort wäre gewesen: Für EU-Bürger, die in GB leben, wird es schwieriger, für Touristen ändert sich nix. Da diese aber nicht im Angebot ist, habe ich einfach mal die letzte Antwort angeklickt Smilie
Zitieren
Danke von:
#5
Ich halte auch die Möglichkeit von Hardy am wahrscheinlichsten. Zumindest hoffe ich, dass es so kommt.

Bei meiner letzten Einreise in Heathrow hatte ich eine 4-Köpfige asiatische Familie vor mir.
Die mussten fast 20 Minuten lang irgendwelche Einreiseformulare am Schalter ausfüllen.

Ich habe meinen Perso hochgehalten und war durch. Schön wäre es, wenn’s so bliebe.
Daher habe ich auch angeklickt : "Für uns Touristen - ändert sich nix."
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcTDQQvNhC_SVNSwHuk0tbj...-OZu2RldKQ]
Zitieren
Danke von:
#6
Meine - nicht zur Verfügung stehende - Wahl wäre: ist mir wurscht, ich fahre trotzdem weiter hin.
Daher also auch Antwort 5.
Zitieren
Danke von:
#7
Mir ist es auch Wurst wir fahren auch weiter hin egal wie es kommt. 
Im Moment zwar nur noch alle 2 Jahre dafür dann aber meist für 8 Tage.
Gibt noch so viel mehr zu sehen auf der Welt. 
Aber ab 10.6 sind wir vor Ort und ich habe mich für Eintrittskarten beworben für Trooping the Colour am 17.6.
Das offizielle Formular zum ausfüllen ist auch schon zurück geschickt Smilie hab allerdings die Nummer 9957 und mach mir wenig Hoffnung auf einen der Tribünen Plätze.

lg Sonne
Zitieren
Danke von:
#8
Also mein Orakel sagt:

für Deutsche, andere EU-Bürger und überhaupt alle Nicht-Briten wird es schwerer.

Für EU-Urlauber könnte die Einreise erschwert werden, wenn man einen Reisepass braucht, es könnten auch andere Ein- und Ausfuhr-Bestimmungen gelten. Für einen einmaligen Trip nach London hätte ich jetzt keine Lust, für mich und mein Kind einen Reisepass zu bezahlen, wenn ich ihn sonst nicht mehr brauche.

Für Touristen könnte es auch teurer werden: klar, der Kurs des Britischen Pfunds wird erst mal runter gehen, für uns ganz prima! Aber ich befürchte, dass Hotels und Betreiber der Sehenswürdigkeiten ordentlich an der Preisschraube drehen werden.  Die zahlungskräftigen Touris aus aller Welt haben schon immer ohne zu Murren brav bezahlt, warum nicht noch ein bißchen mehr?

Auch die Flüge könnten teurer werden, weil z.B. andere Steuern anfallen. Hat nicht der Gründer von Ryanair für den Verbleib in der EU geworben?

Tja, aber das steht alles in den Sternen. Was wirklich kommt, wissen wir in 2 Jahren.
Zitieren
Danke von:
#9
Mich als Shopaholic gruselt's eher vorm Zoll. Momentan kann man ja noch einkaufen und nach Deutschland karren, was und wieviel die Kreditkarte hergibt. Aber wenn der 'harte' Brexit kommt, gibt's mit Sicherheit eine Obergrenze, und dann muss ich schmuggeln. Geschockt
Zitieren
Danke von:
#10
Das Problem hab ich nicht, denn wenn nach London fliege bin ich sowieso Pleite, da is nix mit shopping. Dizzy
Zitieren
Danke von:
#11
(27.03.2017, 08:14)Mc Alex schrieb: Das Problem hab ich nicht, denn wenn nach London fliege bin ich sowieso Pleite, da is nix mit shopping.  Dizzy

Pleite zwar nicht, aber shoppen ist das letzte, was ich mache - egal wo. Meine handvoll Kaugummipäckchen interessieren am Zoll (auch dann hoffentlich) niemanden. Winken
Zitieren
Danke von:
#12
Ich glaube ja ehrlich gesagt, dass sich gar nicht so viel ändern wird. Die Medien wollen hier nur etwas worüber sie berichten können!
Zitieren
Danke von: Hardy
#13
Zitat:Britische Regierung verkündet das Ende der Reisefreiheit für EU-Bürger nach Großbritannien ab 2019

Quelle: http://www.huffingtonpost.de/2017/07/31/...40256.html

Pass bedeutet dann wohl künftig Reisepass, statt Perso. Soll mir persönlich auch egal sein, dann halt Reisepass. Solange man kein Visum braucht...
Für die, die keinen haben, ist es natürlich shit. Insb. dann, wenn man sonst nirgends hinreist, wo man einen braucht. Meine Eltern sind dann wohl künftig auch außen vor. Im gesetzteren Alter werden die sich keinen mehr zulegen, außer alle paar Jahre mal ne Garden-Tour durch Südengland verreisen die nicht.
Zitieren
Danke von:
#14
Reisepass? Wieso das denn? Die Türkei ist auch nicht in der EU und man kann dort nur mit Personalausweis einreisen. Hoffe nicht, dass die es nun so kompliziert machen.
Zitieren
Danke von:
#15
Hm,... keine Ahnung, habe ich ehrlich gesagt jetzt mal so interpretiert, weil nen Ausweis musste man bisher ja immer vorzeigen. Da würde ein Hinweis, dass man künftig als EU-Bürger nicht mehr ohne Pass nach GB reisen darf/kann, ja keinen Sinn machen, oder?

Ich verstehe das ganze, wo man mit Perso hin kann, obwohl nicht EU bzw. nicht mal Europa (Ägypten z.B.) auch nicht. Bosnien und Serbien sind ja auch keine EU und Perso reicht.
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste