Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 616 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 657 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 704 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 752 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once
Warning [2] "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? - Line: 804 - File: inc/plugins/myadvertisements.php PHP 7.4.30 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 errorHandler->error_callback
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 235 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once





Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reisebericht 25.12.2017 - 06.01.2018
#16
Es kommt nicht zufällig demnächst jemand nach London von hier und kann mir das Schild mit der schwarzen Katze näher fotografieren? Oder noch besser, das Schild mitbringen (sämtliche Kosten inkl. Aufwand, Porto, Verpackung etc. würden natürlich von mir übernommen, gerne auch im Voraus)? Sofern es nicht DIN A0 oder so ist, dann dürfte der Transport und der Versand bissel schwierig werden.

Habe den Covent Garden Markt und die Markthalle nebendran gegoogelt, und auch nur nach einem solchen Schild, aber keine Bezugsquelle gefunden. [Bild: c1f6ab8597cc6e40000046259748d5ce.jpg]

Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
Zitieren
Danke von:
#17
Ich bin 53 und habe im Prinzip nichts gegen Hostels, in D übernachte ich auch ab und zu noch in Jugendherbergen. Ich stelle keine großen Ansprüche, aber unser Zimmer ging echt gar nicht:
-es gab keinen Schrank (was auch aus dem Grund furchtbar war, weil wir unsere Schuhe da nicht über Nacht reinstellen konnten. Unsere Socken haben wir in Plastiktüten getan, damit nicht das ganze Zimmer müffelt. Aber den Schuhen wollte ich das nicht antun, die müssen ja auch mal auslüften)
-es gab keinen Tisch
-es gab nichtmal einen Hocker. Auf dem unteren Bett konnte ich nicht sitzen, ohne den Kopf dabei nach vorne zu beugen, was ich nicht lange aushalte. Das heißt, ich konnte im Zimmer eigentlich gar nicht sitzen.
-das Zimmer war dunkelgrau gestrichen, und es kam eh kaum Licht herein, weil das Fenster mit so einer Milchglasfolie zugeklebt war. 
-eine der Lampen, die alle in so kleinen Holzkästen untergebracht waren, hing genau über dem Bett, daran hat mein Sohn sich ein paarmal schmerzhaft den Kopf gestoßen.

Das alles zusammen war einfach eine grauenhafte Kombination. Am 31.12. nachmittags habe ich im Internet gesurft und festgestellt, dass in der Travelodge direkt nebenan ein Zimmer für uns vom 1.1.-6.1. frei gewesen wäre, und es wäre sogar billiger gewesen als das Zimmer im Hostel! Leider hatte ich das Hostel ja schon im Voraus bezahlen müssen. Ich fragte an der Rezeption nach, ob wir das restliche Geld zurückbekommen würden, wenn wir früher abreisen, aber die Mitarbeiterin meinte, dass das nicht ginge aufgrund der Richtlinien von Booking.com. Ich sagte, dass doch letztendlich das Hostel das Geld bekommt und daher auch entscheiden könnte, ob es etwas zurückzahlt, aber sie meinte nur, ich sollte mich an Booking.com wenden. Sie bot mir noch ein Zimmer mit eigener Dusche an, aber das hätte dann noch einen Aufpreis gekostet. Ich lehnte dankend ab, denn die Dusche war ja nicht das Problem.
Ich habe dann sofort eine E-Mail an Booking.com geschrieben, die ganze Sache geschildert und gebeten, mich aus dem Vertrag zu entlassen. Am 4.1., also 2 Tage vor Abreise, bekam ich dann eine Antwort: eine Rückerstattung sei aufgrund der Bedingungen des Hostels nicht möglich (klar, jeder schiebt die Verantwortung dem anderen zu!), aber das Hostel habe angeboten, uns ein Zimmer in einer anderen Etage zu geben. Häh? Habe ich mich etwa über die Etage beschwert? Und 2 Tage vor Abreise brauche ich auch kein anderes Zimmer mehr.
Zitieren
Danke von:
#18
Anspruchsvoll bin ich eigentlich auch nicht, ein sauberes Bett und ne saubere Dusche (im eigenen Zimmer) reicht mir völlig, man ist bei solchen Trips ja eh nur zum schlafen im Zimmer.
Gemeinschaftsduschen oder Etagenduschen haben mir auch lange Zeit nix ausgemacht (ich habe 15 Jahre Handball gespielt und dadurch mind. 2x die Woche in irgendeiner Halle mit mehreren Leuten in der Dusche gestanden), aber nachdem ich in D. mehrmals festgestellt habe, dass man zum Preis eines JH-EZ auch ein Zimmer in Pensionen oder gar auch günstigen Hotels kriegt und die auch meist wohnlicher sind, ziehe ich diese Anonymität vor.
Mich bekämen auch keine 10 Pferde mehr in einen Schlafsaal (bei 6-Betten war da bei mir ohnehin immer die Grenze), da ich lieber meine Ruhe habe und auch nicht der Typ bin, der gerne mit fremden Menschen zusammen ist oder ins Gespräch kommt (geschweige denn, eins beginnt!).
Letzteres ist dann auch mein “Problem“ bei AirB'n'B: habe ich einmal genutzt, für 10 Tage NY, aber da das ne Privatunterkunft war und ich dort im Gästezimmer “wohnte“, habe ich lieber morgens gewartet, bis die ausm Haus waren und abends gehofft, dass noch kein Licht brennt, wenn ich zurück kam.
Da waren dann allerdings die Kosten ausschlaggebend und ich biss in den sauren Apfel.
Btw. ich bin Ü40, also auch “was älter“. Winken

So genug Seelenstriptease und den Thread zugelabert. Sehr glücklich

Gesendet von meinem VIE-L09 mit Tapatalk
Zitieren
Danke von:
#19
Stuhl, Tisch, Schrank brauch ich für ein paar Tage nicht, da bin ich schon zu faul mein Zeug auszupacken (Bei 3 Wochen Malle sieht das natürlich anders aus) und meine Schuhe kommen über Nacht vor die Tür (mir hat sie noch niemand geklaut, aber Größe 47 hat auch nicht jeder Sehr glücklich ). Ich bin eigentlich auch eher ein verschlossener Typ und nicht unbedingt auf Konversation mit völlig Fremden aus, habe mich aber im Hostel noch nie dazu genötigt gefühlt und wurde bisher immer in Ruhe gelassen, wenn ich das signalisiert habe. Aber so hat jeder seine Vorlieben.

Grundsätzlich gilt: die Hotel- und Hostelkategorisierung in UK ist mit der in D nicht zu vergleichen. Und die Geschichte mit Booking.com ist ein typischer Fall von "wir schieben die Verantwortung solange hin und her bis der Kunde aufgibt". Grundsätzlich ist Booking.com nur Vermittler, der Vertrag kommt immer mit dem Beherbungsbetrieb zustande. Um sich derartigen Ärger zu ersparen empfehle ich immer direkt beim jeweiligen Beherbungsbetrieb zu buchen sofern es sich nicht um ein Pauschalangebot handelt.
Zitieren
Danke von:
#20
Gazza, bin im März drüben,wenn bis dahin keiner hingekommen ist, schaue ich gerne mal nach dem Schild mit der schwarzen Katze Smilie
Liebe Grüße von maela Smilie

A bad day in London is better than a good day anywhere else
[Bild: event.png]l]
Zitieren
Danke von:
#21
Oh das wär super!

Gesendet von meinem VIE-L09 mit Tapatalk
Zitieren
Danke von:
#22
Hallo Gazza, ich habe deine Frage nach dem Bild mit der schwarzen Katze jetzt erst gesehen. Hier ist ein größerer Bildausschnitt:

[Bild: iaekgwg5.jpg]
Zitieren
Danke von:
#23
(20.01.2018, 15:56)jogo30 schrieb: Stuhl, Tisch, Schrank brauch ich für ein paar Tage nicht, da bin ich schon zu faul mein Zeug auszupacken

Für 3 Tage brauche ich das auch nicht, aber wir waren 12 Tage da

(20.01.2018, 15:56)jogo30 schrieb: und meine Schuhe kommen über Nacht vor die Tür

Nee, das wäre mir zu riskant, ich hatte nur ein Paar mit

(20.01.2018, 15:56)jogo30 schrieb: die Geschichte mit Booking.com ist ein typischer Fall von "wir schieben die Verantwortung solange hin und her bis der Kunde aufgibt".

Gut zu wissen

(20.01.2018, 15:56)jogo30 schrieb: Grundsätzlich ist Booking.com nur Vermittler, der Vertrag kommt immer mit dem Beherbungsbetrieb zustande.

Das ist klar

(20.01.2018, 15:56)jogo30 schrieb: Um sich derartigen Ärger zu ersparen empfehle ich immer direkt beim jeweiligen Beherbungsbetrieb zu buchen sofern es sich nicht um ein Pauschalangebot handelt.

Werde ich in Zukunft beherzigen! Danke!
Zitieren
Danke von:
#24
Danke für den größeren Bildausschnitt!

Gesendet von meinem VIE-L09 mit Tapatalk
Zitieren
Danke von:
#25
Vielen, vielen Dank für den tollen Bericht!

Hab mir das erstmal aufgeschrieben mit den Fish and Chips und dem et voilá bistro für Dienstag und Mittwoch Smilie
Gazza, wenn ich Mittwoch Covent Garden schaffe, schau ich mal nach dem Schild. (wenn es zu groß ist, guck ich lieber im Februar nochmal, wenn ich zurück mit dem Bus fahren werde - diese Woche habe ich nur Ryanair Handgepäck...)

Und was Zimmer in London angeht, oder GB generell - mittlerweile freue ich mich immer, wenn es eins mit Fenster ist und ohne Schimmel. Das ist nicht immer einfach....
The man who is tired of London is tired of Life. (Samuel Johnson)



Zitieren
Danke von:
#26
(22.01.2018, 01:52)LondonJunkie schrieb: Gazza, wenn ich Mittwoch Covent Garden schaffe, schau ich mal nach dem Schild. (wenn es zu groß ist, guck ich lieber im Februar nochmal, wenn ich zurück mit dem Bus fahren werde - diese Woche habe ich nur Ryanair Handgepäck...)

Super! Wenn du´s nicht schaffst - man hat ja immer so viel vor in London Sehr glücklich - ist auch nicht schlimm.
Zitieren
Danke von:
#27
(22.01.2018, 07:32)Gazza schrieb:
(22.01.2018, 01:52)LondonJunkie schrieb: Gazza, wenn ich Mittwoch Covent Garden schaffe, schau ich mal nach dem Schild. (wenn es zu groß ist, guck ich lieber im Februar nochmal, wenn ich zurück mit dem Bus fahren werde - diese Woche habe ich nur Ryanair Handgepäck...)

Super! Wenn du´s nicht schaffst - man hat ja immer so viel vor in London Sehr glücklich - ist auch nicht schlimm.

Zur Not dann halt im Februar - bin immer nur kurz in London momentan

Kurz und knackig Winken
The man who is tired of London is tired of Life. (Samuel Johnson)



Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste